01. Juli 2022

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen Charakter seiner Zusammenarbeit mit dem italienischen Leuchtenhersteller Foscarini, aus der vor 30 Jahren die Leuchte Lumiere hervorging, und präsentiert seinen neuen Entwurf NILE. Das Statement-Piece ist für den Wohnraum konzipiert und lenkt – im Zeitalter von LED und unsichtbaren Lichtquellen – die Aufmerksamkeit auf das Licht ausstrahlende Objekt sowie das Licht selbst.

Designer Rodolfo Dordoni mit NILE [Bild: Gianluca Vassallo]

[Bild: Gianluca Vassallo]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

NILE im Spazio Montforte [Bild: Foscarini S.p.A.]

NILE ist eine dekorative Tischleuchte, die mit ihrer lebendigen Präsenz jedem Raum eine elegante Note verleiht, wie der Designer Rodolfo Dordoni selbst erklärt: „Ich wollte eine skulpturale Präsenz kreieren, einen echten Lichtdiffusor mit einer Form, die nicht unbedingt auf Funktionalität ausgerichtet ist. So habe ich zwei sich überschneidende Elemente entworfen: den kleineren Marmorsockel und den größeren Glasdiffusor. Als ich das entstandene Objekt betrachtete, erinnerte es mich an die berühmte Büste der ägyptischen Königin Nofretete. Das inspirierte mich zum Namen des Produkts: Nile.“



Das unverwechselbare Design von NILE verkörpert das perfekte Gleichgewicht zweier Gegensätze: die Konsistenz von Marmor und die Zartheit von Glas, den Kontrast von mineralischer Kühle und handwerklicher Wärme, von Industrie und Handwerk.

Bei NILE scheint die Anordnung der beiden Elemente dem Gesetz der Schwerkraft zu trotzen. Der Sockel und der Diffusor, die in unterschiedlichen Winkeln ausgerichtet sind, bleiben dank eines unsichtbaren Spiels von Gewichten, Positionen und Gelenken an ihrem Platz und sorgen so für eine einheitliche dynamische Wirkung.

Die Leuchte ist ein eleganter neuer Ausdruck der Kreativität von Dordoni und des Know-hows von Foscarini. NILE überzeugt bereits im ausgeschalteten Zustand mit ihrer Ästhetik und gewinnt noch mehr an Reiz, wenn das Licht durch das kostbare mundgeblasene Glas fällt und durch die beiden offenen Seiten des Schirms nach oben scheint.

NILE entstand wie Lumiere aus einer Skizze heraus und ist das Ergebnis des Wiederauflebens der Zusammenarbeit zwischen Rodolfo Dordoni und Foscarini, die seit über 30 Jahren besteht und in den letzten Jahren in Form von Aktualisierungen und einem neuen Design der beiden Bestseller-Leuchten Lumiere und Buds zum Ausdruck kam. „Die Welt des Lichts hat sich weiterentwickelt und wird heute von neuen Technologien gesteuert; die Leuchte wird fast vernachlässigt und die Lichtquelle wird versteckt. In einer Welt, die so miniaturisiert und fast nicht mehr greifbar ist, beschloss ich, meine Vision noch einmal zu teilen: Ich schlug ein Produkt vor, welches das Licht wirklich verbreitet und in einem Raum die Hauptrolle spielt oder als dekoratives Objekt behandelt werden kann. Foscarini war das perfekte Unternehmen für dieses experimentelle Vorhaben“, so Rodolfo Dordoni.

Produktdetails:
Maße: 41 x 55 cm
Materialien: Diffusor aus weißem mundgeblasenem Glas, Sockel aus matt poliertem Marmor, handgefertigt, aus Carrara-Marmor für die weiße Version und Marquina für die schwarze Version, durchzogen von einer unregelmäßigen Maserung, die den Charme des natürlichen Materials betont.
Kabel: Gewebte Stoffummantelung in Grau und Weiß.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Alles bereit für die neuen RoHS- und T8-Richtlinien

TRILUX mit smarten Lösungen für eine effiziente...

Regiolux RXperience online - Das Erfolgsformat geht jetzt auch ins Netz

Noch läuft sie live, die Erfolgsgeschichte der...

Tridonic LED-Module setzen Nachhaltigkeits-Standard

Zum ersten Mal weltweit wurde einem Unternehmen...

Brillantes Lichtkonzept

Event- und Schlafräume im neuen Gästehaus...

Elektrobranche der Zukunft auf der eltefa 2023

Zukunftsthemen und Vernetzung bei der eltefa im...

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de