25. Juni 2020

GIOIA + TOBIA – Neue atmosphärische Leuchten von Foscarini

Foscarini entwirft, entwickelt und fertigt dekorative Leuchten, die bei Tag und Nacht gleichermaßen begeistern. Eingeschaltet verführen sie, ausgeschaltet überraschen sie. Die Designerleuchten verleihen „Lebens“räumen neue ästhetische und emotionale Qualität. Die Unabhängigkeit von Produktionsauflagen ermöglichte Foscarini in diesem Zusammenhang von Beginn an maximale kreative Freiheit.

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

Seit 35 Jahren arbeitet der italienische Hersteller aus Marcon mit verschiedensten international anerkannten Designern und lokalen Handwerksbetrieben zusammen. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Reihe an kultigen Leuchten, die – gleich ob im privaten oder öffentlichen Bereich – stets mit ihrer Umgebung und dem Betrachter im Dialog stehen. Was die Arbeit dabei über all die Jahre auszeichnet: ein konsequent und leidenschaftlich designorientierter Zugang.



Auf der Euroluce 2019 noch als Prototypen präsentiert, sind die neuen atmosphärischen Leuchten Gioia + Tobia von Foscarini nun im Handel erhältlich.

Gioia von Andrea Anastasio
Die Magie dieser Wandleuchte liegt in ihrer Komposition: ein Element aus edlem, luxuriösem Marmor, platziert in der Mitte einer transparenten Plexiglasscheibe. Die so unterschiedlichen Materialien sind durch einen einzigen Ring verbunden, mit dem die Leuchte an der Wand befestigt wird. Die beiden Teile sind frei beweglich. So wirkt die transparente Plexiglasscheibe schwerelos – umrahmt von der dezenten Tönung der Ränder.

Tobia von Ferruccio Laviani
Als Bodenleuchte ist Tobia ein portables Objekt, die helles Licht nach oben projiziert. Schlank, kompakt, leicht zu bewegen, findet sie in jedem Raum ihren Platz. Flexibilität und funktionale Qualität sind die Stärken von Tobia. Der zentrale Knoten ist nicht nur eine grafische Geste, sondern auch eine Einladung zum Greifen, um die Leuchte zu bewegen. Auch in der Version als Wandleuchte behält sie ihren tragbaren Charakter, dank eines speziellen Mechanismus zur einfachen Befestigung.





 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Starke Präsenz in bester Nachbarschaft in Stuttgart

Ein Delta Light-Studio gibt es seit Mai in der...

Feuchtraum-Rohrleuchte tubolin von Regiolux

Neue Beleuchtungslösung für schwierige Umgebungen...

Neue Hochleistungs-LED von ams OSRAM

Energieeffizienz mit exzellentem Pflanzenwachstum...

TRILUX E-Line Pro – Die nächste Lichtband-Generation

Seit über 30 Jahren setzt TRILUX mit dem E-Line...

Insta GmbH bringt CSA-zertifiziertes Matter Modul auf den Markt

Das batteriebetriebene Push Button Module ist das...

LOJA - Lenkbares Licht in weich geschwungener Form

Anlässlich der 3daysofdesign 2024 stellt Midgard...

LEDVANCE gewinnt German Innovation Award 2024 für EVERLOOP Linear Indiviled

Die Auszeichnung hebt das Engagement von LEDVANCE...

LED-Schaltschrankleuchte SL 025 - Die All-in-one Lösung von STEGO

Die STEGO Elektrotechnik GmbH erweitert ihr...

BerlinBioCube - Einheit von Licht und Architektur

Innovatives Bauprojekt mit LTS Lichtlinien - Die...

FORTEC Power erweitert sein Programm der LED-Stromversorgung

Die aktuellen MEAN WELL LED-Netzteile der...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2024

NEBBIA – Spannende Wirkung & hoher Wiedererkennungswert



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2024

SANXINGDUI MUSEUM - Ein Bekenntnis zur Bewahrung der Kultur



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de