23. Januar 2023

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio Laviani spielt mit der Schwerkraft - Sie überrascht und fasziniert durch das dynamische Gleichgewicht zwischen der kugelförmigen Lichtquelle und ihrem Träger. Mit ihren geschwungenen, geometrischen Linien ist die neue Leuchte im Produktportfolio von Foscarini ein zeitgemäßes Objekt, das zugleich eine elegante Neuinterpretation des italienischen Designs der 1960er und 1970er Jahre darstellt. die zu schweben scheint.

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

Aus der neuen Zusammenarbeit von Foscarini und Ferruccio Laviani geht die dynamische Leuchte Tonda hervor, deren Besonderheit in dem Spiel mit ihrem Schwerpunkt und Gleichgewicht liegt. Sie zeichnet sich durch einen raffinierten und unaufdringlichen Charakter aus und weist einen klaren Bezug zu den 1970er Jahren, jedoch ohne dadurch ihren zeitgenössischen Geist zu verlieren.



Der Charme des Entwurfs beruht auf den Schwerpunktskoordinaten der Leuchte: Die Art und Weise, wie sie sich im ewigen Gleichgewicht befindet – gewährleistet durch die zentrale Befestigung der Halterung – vermittelt ein Gefühl von Leichtigkeit, Harmonie und Einfachheit. Diese Begriffe spiegeln die Designphilosophie von Ferruccio Laviani wider.

Der Name der Leuchte ist einfach, aber dennoch aussagekräftig. Er suggeriert eine zeitlose, vertraute und doch einzigartige Kreation. Tonda wird, so beschreibt es der Designer, zu einem neuen Klassiker: „Als Junge – damals hätte ich mir nie vorstellen können, dass ich diesen Beruf einmal ausüben würde – war ich fasziniert von Zeitschriften wie Ottagono und Abitare, in denen ich durch eine intelligente, visionäre Auswahl von Einrichtungsgegenständen wunderbare Dinge entdecken konnte. Als ich anfing, über Tonda für Foscarini nachzudenken, stellte ich mir eine Leuchte vor, die mich an diese Zeit, diese Atmosphäre und diese Häuser erinnern würde. Ich wollte ein Produkt schaffen, das auf halbem Weg zwischen dem radikalen Design der frühen 1970er Jahre und dem so genannten „Good Design“ liegt, das trotz der Anspielungen zeitlos ist und sich von vorübergehenden Moden abhebt.“

Die auf dem FuoriSalone 2022 erstmals präsentierte Tonda zeichnet sich durch ihre geschwungene, geometrische Metallstruktur aus, welche die Kugel des Diffusors aus mundgeblasenem Glas umschließt und aufnimmt, ohne sie zu blockieren. Die Schattierung wechselt von Opalweiß zu einer verschleierten Transparenz. Die Leuchte ist in zwei Größen und mit einer Metallstruktur in Weiß oder Orange verfügbar.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Decke, Licht und mehr ...

Attraktive Gesamtlösung für Büro- und...

NORKA verstärkt Aktivitäten in der Schweiz

Mit der Gründung der NORKA AG baut der Hamburger...

Fachgerecht ist für E-Profis Pflicht

Lightcycle klärt auf der elektrotechnik in...

Behagliche Lichtstimmung bei Frommer Optik/Akustik

Leise Formsprache lässt grosse Geschichten...

Das Ende der Kompaktleuchtstofflampe zum 25. Februar 2023

Zum 25. Februar 2023 verbannt die die EU...

Lichtakzente für den Garten

Gezielt Highlights mit Motivleuchten setzen –...

LEVANTE - Ein neuer Protagonist für den Wohnbereich

Levante ist ein Kronleuchter von großer...

Light Talks - Reinhören beim Zumtobel Group Podcast

Innovation und Sustainable Business: bei Finreon...

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de