10. März 2022

LUMIERE NUANCES - Farbenfroh und elegant

Lumiere erstrahlt in neuer Farbpalette - Der Frühling kommt bei Foscarini in neuen, lebendigen Farben für die beliebte Leuchte Lumiere daher: Die samtigen und umhüllenden Farbtöne Cipria, Creta und Sahara sind die Protagonisten der Kollektion Lumiere Nuances, einer zeitgenössischen Neuinterpretation der von Rodolfo Dordoni entworfenen Tischleuchtenfamilie. Sie zählt zu den Bestsellern des italienischen Leuchtenherstellers und ist in der neuen Serie nun mit farblich aufeinander abgestimmtem Diffusor und Metallsockel erhältlich.

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

Die Leuchte Lumiere, ein Entwurf von Rodolfo Dordoni aus dem Jahr 1990, gilt dank ihres Diffusors aus mundgeblasenem Glas und ihres unnachahmlichen Aluminiumstativs heute als wahre Designikone. In den zwei Größen Grande und Piccola erhältlich, verkörpert das Modell seit 32 Jahren einen immer neuen Fluss der Kreativität: Mit neuen Farben, Ausführungen, Proportionen und Details hat sich Lumiere im Laufe der Zeit weiterentwickelt, sich dabei jedoch stets die Ausgewogenheit und Präsenz bewahrt, die sie einer andauernden Beliebtheit und Aktualität erfreuen lassen.



Lumiere Nuances enthüllt nun drei besonders zeitgemäße Farbtöne: Cipria, ein faszinierendes Puderrosa; Creta, ein raffiniertes Graugrün; und Sahara, eine warme Farbe wie der Sand der Wüste. Bei der neuen Kollektion breitet sich die Farbe vom Diffusor bis zum Stativ aus und umhüllt die gesamte Leuchte. Die matte Oberfläche des Sockels verstärkt dabei die Farbwirkung. Im ausgeschalteten Zustand sind die Metallteile und das Glas der Leuchte farblich aufeinander abgestimmt. Das Einschalten des Lichts lässt die Farbe strahlen und erweckt Lumiere zum Leben.

Die neuen Modelle sehen jedoch nicht nur anders aus. Lumiere ist ein perfektes Beispiel für die kontinuierliche Verbesserung der Lichttechnik und Beleuchtung bei Foscarini, die schon immer charakteristisch für das italienische Unternehmen waren. Heute verfügt Lumiere über einen neuen Leuchtkern, der ein gleichmäßigeres Licht ausstrahlt: Das Glas leuchtet vollständig, ohne Schatten zu werfen. Der Einsatz von weit verbreiteten LED-Retrofit-Lampen senkt außerdem den Energieverbrauch.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die Straßenbeleuchtung

Das neue LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de