29. März 2023

WORKER plus - Modularer Aufbau für perfektes Licht

Mit worker plus hat der Leuchtenhersteller Regiolux pünktlich zur eltefa 2023 eine neue, außerordentlich robuste und variantenreiche Flächen- und Hallenleuchte auf den Markt gebracht. Als ein standardisiertes Baukastensystem bietet sie ein breites Spektrum perfekt aufeinander abgestimmter Beleuchtungslösungen.

worker plus, die neue ausbaufähige und IFS-gekennzeichnete Projektleuchte von Regiolux, eignet sich für alle Einsatzbereiche in Industrie und Gewerbe mit Umgebungstemperaturen von -20 bis + 55 °C [Bild: Regiolux GmbH]

Auch im Hinblick auf Lichtfarbe, Lichtstrom, Lichtverteilung und Montageart lässt sich diese Hallenleuchte individualisieren [Bild: Regiolux Polska, Romana Dziedzic]

Build-to-order - ein Service von Regiolux, wenn individuelle Beleuchtungslösungen gefragt sind: die Projektleuchte worker plus definieren Kunden selbst nach dem Baukastenprinzip - Regiolux fertigt sie exakt nach den spezifischen Vorgaben [Bild: RegioluxGmbH]

Jede worker plus-Leuchte entsteht exakt nach individuellem Kundenwunsch und kann so die unterschiedlichsten Einsatzbedingungen optimal erfüllen - sei es hinsichtlich der Umgebungstemperatur, Lichtverteilung, Lichtfarbe oder Montageart als Pendel- oder Anbauleuchte. Aufgrund der IFS-Zertifizierung wird sie zudem höchsten internationalen Standards in Lebensmittelbereichen gerecht.



Auf den Punkt gebracht: Das Besondere an der Leuchte worker plus ist ihre Vielseitigkeit. Diese Eigenschaft prädestiniert sie für den Einsatz in Industrie, Produktion und Logistik, beispielsweise in der Lebensmittelverarbeitung und -verpackung, Automobilindustrie  oder Kosmetik- und Pharmaindustrie. Immer dann, wenn höhere Anforderungen im Raum stehen und keine universelle Leuchte diese erfüllen kann. Sofern das auch mit der LED-Hallenleuchte worker nicht gelingt, kommt bei Regiolux das „Plus“ ins Spiel: Die neue worker plus fertigt der Hersteller aus Königsberg kunden- und objektspezifisch nach dem build-to-order-Prinzip: Fünf worker-Grundtypen bilden hierfür die Basis, flexible Komponenten machen sie zu einem individualisierten Multitalent, das die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen im Objektbau passgenau erfüllt. Viele Kombinationen sind machbar.

Herausragendes Merkmal der IFS-gekennzeichneten Leuchte worker plus ist ihre Eignung für den Einsatz bei besonders niedrigen oder hohen Umgebungstemperaturen (-20 °C bis + 55 °C). Mit dem großen Dachgehäuse und den unverlierbaren Edelstahlschrauben ist sie sehr robust und lässt sich aufgrund der verwendeten Materialien leicht reinigen. Die Leuchte ist mit hochwertigen LEDs für 6.000 bis 34.000 lm bestückt, die entweder eine gute Farbwiedergabe (RA≥80) oder sogar eine besonders hohe natürliche Farbwiedergabe gewährleisten (RA≥90).

Wählbar ist die mit Schutzart IP65 ausgestattete Hallenleuchte mit neutralweißem Licht (4.000 K bzw. 5.000 K) oder tageslichtweißem Licht (6.500 K) und eignet sich damit für die Ausleuchtung von Arbeitsplätzen und Warenpräsentationen aller Art - auch hinsichtlich ihrer effizienten und gut entblendeten Lichttechnik (UGR 19 und UGR 22). Bei der Lichtstärkeverteilung bietet Regiolux für worker plus gleich sechs Optionen an - von breit- bis tiefstrahlend. Sie ist auch zur Anbindung an eine DALI 2 Lichtsteuerung erhältlich.

All diese Möglichkeiten zeigen eines: dem Einsatz der variantenreichen neuen Hallenleuchte worker plus sind keine Grenzen gesetzt. Das schlichte Gehäuse gibt es in drei Aufbaulängen (700, 1.000 und 1.340 mm), die Lebensdauer der hochwertigen LEDs beträgt bis zu 100.000 Stunden.

Besuchen Sie Regiolux auf der eltefa 2023 in Halle 4 am Stand A30.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Pop-up Store Basel - Exklusives Schaufenster auf Zeit

Design im Spotlight - Während eines Jahres...

Gedruckter Data-Matrix-Code auf LEDs von ams OSRAM

Fortschrittlicher Data-Matrix-Code generiert...

BRAHE von AURA LIGHT - Design-Downlight mit neuester LED-Technologie

Der schwedische Leuchtenhersteller Aura Light...

Wohnanlage Rütihof - 95% Energieersparnis dank Licht-Umrüstung

In der Züricher Wohnanlage Rütihof wurde die...

16. Mai - Internationaler Tag des Lichts

Jetzt auf nachhaltige LED-Beleuchtung umrüsten -...

MOVE IT PRO von XAL - One system, all spaces, no limits

Ein Lichtsystem für Gestaltungsfreiheit ohne...

Robert Diedrich ist neuer Global Head of Marketing bei WE-EF

In seiner neuen Rolle verantwortet Robert...

Drahtlose Lichtsteuerung neu gedacht

Passend zum omnipräsenten Thema Smart Lighting,...

Langlebige Downlights für den Ausbau des Changi Airport Singapur

Bei der Renovierung und Erweiterung des Terminals...

MAC Viper XIP von Martin Professional

Die nächste Generation der legendären Viper-Serie...

Artemide Unterlinden - Perfekte Symbiose aus Vergangenheit und Zukunft

Vom berühmten Designteam Herzog & de Meuron...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2024

MOTUS LINE – Motus is Movement



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2024

Saline Royale Arc et Senans – UNESCO-Weltkulturerbe in Szene gesetzt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de