10. Mai 2022

Glamox stellt neuen Webauftritt und Logo nach Redesign vor

Die neue und klarer strukturierte Website sowie das veränderte Markenlogo der Glamox-Gruppe sind jetzt online – Die Glamox-Gruppe stellte heute eine doppelte Neugestaltung ihres Außenauftritts vor: eine neu gestaltete Website mit aktualisiertem Markenlogo und eine neue visuelle Identität. Die Änderungen signalisieren keinen Strategie- oder Positionswechsel, sondern bekräftigen die etablierte Position von Glamox als führenden Anbieter von nachhaltigen Beleuchtungslösungen für den globalen professionellen Markt.

[Bild: Glamox GmbH]

[Bild: Glamox GmbH]

[Bild: Glamox GmbH]

[Bild: Glamox GmbH]

Bei professionellen Lichtlösungen geht es immer um den Menschen im Mittelpunkt. Ob in einer Produktionshalle, Schule, Gesundheitseinrichtung oder in einem Bürogebäude, die Beleuchtung sollte den Menschen helfen, die dort tätig sind und sich dort aufhalten – und ihre Bedingungen und ihr Wohlbefinden verbessern. Diese grundsätzliche Haltung hat Glamox zu seiner neu formulierten Vision inspiriert: Creating light for a better life. Diese Vision bildet auch die Grundlage für die neue Website und den neuen visuellen Firmen- und Markenauftritt.



Klare Strukturen
Glamox hat bereits über die letzten Jahre eine digitale Plattform aufgebaut, auf der Kunden und Partner alles finden, was sie für professionelle Beleuchtungslösungen benötigen. Die Einführung der neuen Glamox-Website perfektioniert jetzt diesen Prozess. Diese soll dabei sowohl informativ als auch inspirierend sein. Ein wichtiges Ziel war es, noch übersichtlicher zu werden, um den Anwendenden das Navigieren leichter zu machen. Schnell und einfach finden diese so, was sie suchen, ganz gleich, ob es sich um eine Produktauswahl, technische Dokumentationen oder individuelle Beratung zu Themen wie Human Centric Lighting oder Lichtmanagementsysteme handelt.
„Die Digitale Transformation hatte für Glamox in den letzten Jahren oberste Priorität“, sagt Rune Marthinussen, CEO der Glamox-Gruppe. „Unsere gesamte Wertschöpfungskette ist jetzt digitalisiert, um unseren Kunden noch effizienter helfen zu können. So machen wir es dem Kunden zudem leicht, sich für nachhaltige Lösungen zu entscheiden. Unsere neue Website ist ein wesentlicher Baustein dieser Bemühungen.“

Visuelle Identität auf dem neuesten Stand
Direkt ins Auge fällt das neu gestaltete Design des neuen Glamox-Logos. Es basiert zwar eindeutig auf der früheren Version, ist jedoch deutlich strahlender und markanter. Das gesamte neue Erscheinungsbild wurde für die digitale Verwendung optimiert. „Die letzte Anpassung unseres Logos erfolgte 1982, also vor fast 40 Jahren”, sagt Nina Andresen Hol, Group Marketing Manager bei Glamox, “eine Aktualisierung war also wirklich an der Zeit, und die Einführung anlässlich unseres 75-jährigen Jubiläums erscheint uns besonders passend. Wir sehen diesen Prozess jedoch eher als Evolution denn als Revolution.“




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Kunstvolle Beleuchtung von Poolbereichen mit Vibia

An einem warmen Sommerabend entspannt am Pool zu...

Signify stellt Plan vor, um bis 2040 Netto-Null-Bilanz zu erreichen

Signify plant Treibhausgasemissionen seiner...

Freies Spiel der Formen - Sylt von Artemide

Eine einzige Stromschiene, die sich frei durch...

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de