30. Juli 2021

Mit Glamox Lichtmanagementsystemen Energiekosten senken

Intelligent sanieren im Gebäudebestand und Einsparpotentiale nutzen – Lichtmanagementsysteme reduzieren den Energieverbrauch, verlängern die Lebensdauer der Beleuchtungsanlage und tragen zur Senkung von Wartungskosten bei. Zudem passt sich jedes Glamox Lichtmanagementsystem den Anforderungen und Wünschen der Anwender an und trägt zu einer produktiven und angenehmen Arbeitsumgebung bei. Diese Vorteile gelten nicht nur für Neubauten, sondern zeigen sich ebenfalls sehr eindrucksvoll bei einer energetischen Sanierung vorhandener Bürogebäude, von Industrieanlagen oder Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen.

Das Lichtkonzept Human Centric Lighting (HCL) ermöglicht es, die natürlichen Veränderungen der Lichtintensität und Farbtemperatur auch in Innenräume zu bringen [Bild: Glamox GmbH]

Mit Glamox Lichtmanagementsystemen Energiekosten senken [Bild: Glamox GmbH]

Umschlaghafen ABP Ports in England [Bild: Glamox GmbH]

Umschlaghafen ABP Ports in England [Bild: Glamox GmbH]

Mit seinen Lichtmanagementsystemen bietet Glamox komplette Beleuchtungslösungen an, bei denen mit dem Kunden definiert wird, was gewünscht ist und von Glamox ein Gesamtpaket zusammengestellt und implementiert wird. Die Lösungen kommen in Kombination mit den Büro- sowie Industrieleuchten von Glamox, die für Lichtmanagementsysteme, HCL-Konzepte und Wireless-Lösungen entwickelt wurden, und ausgewählter Technik zum Einsatz.



Neues Level der Energieeffizienz
Ein geringerer Energieverbrauch bedeutet einen besseren CO2-Fußabdruck für das Unternehmen bei gleichzeitig optimierter Wirtschaftlichkeit. Wie deutlich diese Einsparpotentiale sind, kann Glamox anhand zahlreicher Referenzprojekte aufzeigen. Besonders eindrucksvoll ist beispielsweise die Energiekosteneinsparung von 96 % beim Umschlaghafen ABP Ports in England. Diese konnte durch die Installation von LED-Industrieleuchten in Kombination mit einem Wireless-Lichtmanagementsystem in drei Lagerhallen erzielt werden. Bei der Planung sind zunächst Arbeitszeitzyklen in den Hallen rund um die Uhr und Informationen über Beleuchtungsnutzung analysiert worden. Dazu wurde das Glamox-Tool zur Energieberechnung verwendet, um die Einsparpotentiale zu kalkulieren. Das Ergebnis bei diesem Projekt zeigte auf, dass sich das neue Beleuchtungssystem durch hohe Energiekosteneinsparungen in nur zwei Jahren amortisiert.

Sanierungslösungen für Industrie und Logistik

Bei veralteten Beleuchtungsanlagen wird meist der hohe Kostenaufwand für den Austausch von Verkabelungen in Industrie-, Produktions- oder Logistikhallen angeführt. Leuchten, die mit Wireless-Kommunikation gesteuert werden können, bieten sich bei solchen Sanierungen an. Im Gebäudebestand kann so eine maximale Energieeinsparung über neue LED-Leuchten bei minimalem Installationsaufwand erzielt werden. Über das dazu verwendete Glamox Lichtmanagementsystem lassen sich zudem Wartungsintervalle sowie die Steuerung von Licht, beispielsweise über einen 24-Stunden-Zeitablauf, bestens steuern.

Besseres Licht für Büros, Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen
Das Lichtkonzept Human Centric Lighting (HCL) ermöglicht es, die natürlichen Veränderungen der Lichtintensität und Farbtemperatur auch in Innenräume zu bringen. In Kombination mit den HCL-Leuchten und einem Lichtmanagementsystem von Glamox können Einstellungen und individuellste Anpassungen des Zeitzyklus für die Intensität sowie Farbtemperatur des Lichts vorgenommen werden. Je nach Modernisierungsprojekt bei Bürogebäuden, Bildungs- oder Gesundheitseinrichtungen, bietet Glamox unterschiedliche LMS-Pakete und umfassenden Support, - von der Entwicklung oder Berechnung der Einsparpotentiale über Installation bis zur Inbetriebnahme an.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Occhio übernimmt LR Innovation Lab

Durch die Übernahme des Wiener Start-ups LR...

Smart hoch zwei

TRILUX und Johnson Controls starten weitreichende...

Schlank und intelligent - DALI-Pollerleuchte ALVA

Sensorik integriert - Hersteller ESYLUX erweitert...

D Studio Mailand - Ikonische Marken der Design Holding unter einem Dach

Zeitgleich mit dem Fuorisalone 2021 eröffnete D...

BOB – Von der Sonderleuchte zu einem neuen Standard

Eine Leuchte für bis zu vier Arbeitsplätze – Mit...

NICHIA baut deutschen Standort zum europäischen Hauptquartier aus

Der Standort in Kronberg im Taunus bei...

LEWY – Ein Downlight mit allen Vorteilen

Lewy kann „all in one“ und vereint alle...

MITO AURA – The Centerpiece

Ikonisch, skulptural, ausdrucksstark – Mito aura...

Neuer Helestra Katalog baut digitale Brücken zum Handel

Schon vor einigen Jahren hat die helestra...

Jubiläum eines Erfolgsmodells – 10 Jahre Lichtwissen an der TRILUX Akademie

Gegründet wurde die TRILUX Akademie 2011 mit dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de