27. März 2023

Glamox CREP-Serie - Sanierungsleuchten für hohe Ansprüche

Mit den Leuchten der Glamox CREP-Serie lassen sich bestehende Beleuchtungsanlagen unkompliziert und nachhaltig sanieren – Veraltete Beleuchtungsanlagen verbrauchen unnötig viel Strom und verursachen häufig hohe Wartungskosten. Eine Sanierung der Beleuchtung senkt den Energieverbrauch und die Unterhaltskosten. Auch die Lichtqualität wird verbessert, was sich positiv auf das Wohlbefinden, die Sicherheit und die Leistung der Mitarbeitenden auswirkt. Die Glamox CREP-Serie wurde speziell für den Einsatz in Sanierungsprojekten entwickelt.

CREP-R184x1260-WH-DK [Bild: Glamox GmbH]

CREP-R184x1260-WH-HG [Bild: Glamox GmbH]

CREP-R312x1260-WH-MP [Bild: Glamox GmbH]

CREP-R312x1260-WH-WT [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RL-184x1250-WH-DK [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RL-184x1250-WH-HG [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RL-312x1250-WH-MP [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RL-312x1250-WH-WT [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RL-312x1550-WH-DK [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RL-312x1550-WH-HG [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RT-184x1250-WH-MP [Bild: Glamox GmbH]

CREP-RT-184*1250-WH-WT [Bild: Glamox GmbH]

Sanierungsbedürftige Beleuchtungsanlagen in Bandraster-, T-Schienen- oder Gipskartondecken lassen sich mit den Leuchten der CREP-Serie unkompliziert erneuern. Alte T5/T8-Leuchten werden dabei durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Die moderne Lichttechnik garantiert einen zuverlässigen, komfortablen Betrieb.



Mehr als 80 % aller bestehenden Beleuchtungsanlagen in Büros, Bildungseinrichtungen, Gebäuden des Gesundheitswesens sowie Industrieanlagen sind auch heute noch mit Leuchtstoff- oder Hochdrucklampen ausgestattet. Durch den Umstieg auf energieeffiziente LED-Leuchten lassen sich bis zu 50 % der Energiekosten einsparen. Kommen ein intelligentes Lichtmanagementsystem und eine professionelle Lichtplanung hinzu, sind es sogar bis zu 80 %. Eine Sanierung lohnt sich also – sowohl aus kosten-, also auch aus ökologischen Gesichtspunkten. Mit Hilfe von speziell für diesen Zweck konzipierten Leuchten, lassen sich die Kosten einer Sanierung geringhalten. Die getätigten Investitionen amortisieren sich innerhalb kurzer Zeit durch die Einsparung von Energiekosten.

Glamox CREP - Vielseitige Leuchte für unterschiedlichste Sanierungsprojekte
Die CREP-Serie wurde speziell für den Austausch von veralteten Beleuchtungsanlagen in Bandraster-, T-Schienen- und Gipskartondecken entwickelt. Durch die Vielzahl der zur Verfügung stehenden Varianten können alte T5 / T8-Leuchten zeit- und kosteneffizient durch moderne LED-Leuchten getauscht werden. Auch die oft eingesetzte, aber mittlerweile veraltete Glamox DLT-RT 184/312, kann nahtlos durch eine CREP-Leuchte ausgewechselt werden.

Die moderne Lichttechnik der CREP-Serie bietet ein hochwertiges, nahezu blendfreies Licht. Mit 2400 bis 7000 Lumen out, einer Farbtemperatur von 4000 K und einem Farbwiedergabeindex von Ra 80 eignet sich die Leuchte hervorragend für Büros und andere Innenräume, in denen Produktivität gefragt ist. Alle Leuchten sind dimmbar und stehen in verschiedenen Sensorvarianten zur Verfügung. Mit ihnen lassen sich die Leuchten in unterschiedlichste Lichtmanagementsysteme einbinden.

Technische Details und Verfügbarkeit
Die IP20-zertifizierten Leuchten der CREP-Serie sind ab sofort in verschiedenen Montageausführungen erhältlich. Je nach Wunsch und Einsatzbereich kann zwischen einer mikroprismatischen Abdeckung, einem symmetrischen Cluster aus schwarzen Miniatur-Downlights, weißen Miniatur-Downlights oder hochglänzenden Miniatur-Downlights gewählt werden.

Besuchen Sie Glamox auf der eltefa 2023 in Stuttgart in Halle 4 am Stand C30.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Atmosphärische Aussenbeleuchtung mit der neuen AJ Garden

Ganz im Sinne von Arne Jacobsens Liebe für die...

SPARK Deckenleuchte - Hochpräzises Akzentlicht in minimalistischem Design

Die neue SPARK Deckenleuchte mit integriertem...

In Glasgow um die Wette leuchten

Beleuchtung in der 177 Bothwell Street - Die LTS...

CHANGY - Die neue Downlightserie von Regiolux

Große Typenvielfalt für Sanierung und Neubau -...

Zumtobel gewinnt mit SCENO den iF Design Award 2023

Jährlich vergibt eine Fachjury aus...

Außenbeleuchtung im Einklang mit der Natur

Licht für Menschen, Pflanzen und Tiere im...

Insektenfreundliche Beleuchtung – Ein Gewinn für alle

Am 20.05. ist Weltbienentag – Passend zum...

CYRA - Die Sanierungslösung für Downlights

CYRA Eco Refit: intelligent, durchdacht und...

Lichttechnik-Innovationen erfordern ganzheitlichen Prüfansatz

Der Ausbau der Krankenhaus-Infrastruktur,...

TRILUX investiert in neues Werk in Polen

Ausbau der Produktionskapazitäten – Der...

TRAMAO – Eine Pendelleuchte für alle Sinne

Die neue Pendelleuchte TRAMAO von Zumtobel...

Lichtstarke Akzente ohne Kabelsalat

Mit Solarleuchten von 8 seasons design...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2023

MIKALINE – Pinselstriche auf nackter Leinwand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2023

BARAMUNDI Software AG - Perfektes Arbeitslicht



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de