21. Dezember 2012

Gezielte Lichtakzente im Shop

Der Stromschienenstrahler Lunis SL-T der Osram-Tochter Siteco setzt gezielt Lichtakzente im Shop. Er punktet durch seine Beweglichkeit in Positionierung und Ausrichtung und ist in HID und LED-Technologie erhältlich.

Lunis SL-T kann entweder als solitäre Lösung an einer 3-Phasen-Stromschiene oder ... [Bild: Siteco Lighting GmbH]

... unter dem Namen Modario IP 20 Strahlermodul in das Modario® Lichtbandsystem von Siteco integriert werden[Bild: Siteco Lighting GmbH]

Lunis SL-T [Bild: Siteco Lighting GmbH]

Mit Lunis SL-T lassen sich im Shop gezielt Akzente setzen und einzelne Zonen innerhalb des Verkaufsraums z.B. auch farblich hervorheben. Das dient der Verkaufsförderung denn durch das bewusste Spiel mit Kontrasten wird der Blick des Kunden auf die Produkte gelenkt, die der Shopbetreiber in den Fokus stellen möchte.



Lunis SL-T kann entweder als solitäre Lösung an einer 3-Phasen-Stromschiene oder unter dem Namen Modario IP 20 Strahlermodul in das Modario® Lichtbandsystem von Siteco integriert werden. Der Strahler lässt sich innerhalb der Stromschiene bzw. des Lichtbandes frei positionieren und ist schwenk- und um 360° drehbar. Damit sorgt Lunis SL-T für Flexibilität bei der Beleuchtungsplanung und eröffnet einen großen gestalterischen Spielraum in Shops, Showrooms und Museen.

Der Stromschienenstrahler Lunis SL-T ist in zwei Beleuchtungstechnologien verfügbar: als HID (Hochdruck-Gasentladungslampen) mit 35 bzw. 70 Watt und mit LED-Technologie (2700 bzw. 4500lm). Eine Upgrade-Option auf künftige noch effizientere LED bietet dem Kunden Zukunftssicherheit. Der Strahler ist nach dem Baukasten-Prinzip konzipiert und somit modular und ganz nach Kundenwunsch konfigurierbar. Je nach Warengruppe lässt sich die Farbwirkung über spezielle Farbfilter unterstreichen z.B. gelb für Brot- und Backwaren oder rot für Fleisch- und Wurstwaren. Zur Auswahl stehen außerdem verschiedene Reflektoren und Abstrahlcharakteristiken (24° eng strahlend und 40° medium strahlend).

Lunis SL-T verfügt über einen Farbwiedergabe-Index CRI von 93 und qualifiziert sie sich somit für alle Einsatzbereiche, in denen eine sehr gute Farbwiedergabe unverzichtbar ist. Außerdem sind die verwendeten LED dank eines konsequenten und strikten Sortierungsverfahrens (Binning) einheitlich in Lichtfarbe und Helligkeit. Mit nur 3 McAdams-Ellipsen sind sie zudem besser als der derzeitige Standard von 5 McAdams-Ellipsen. Das bedeutet Sicherheit, denn auch bei Austausch, Nachkauf oder Erweiterung werden die passenden LED geliefert.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Lichtakzente für den Garten

Gezielt Highlights mit Motivleuchten setzen –...

LEVANTE - Ein neuer Protagonist für den Wohnbereich

Levante ist ein Kronleuchter von großer...

Light Talks - Reinhören beim Zumtobel Group Podcast

Innovation und Sustainable Business: bei Finreon...

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de