26. Februar 2011

Die "Quintessenz" deckenintegrierter Beleuchtung

Die Quintessenz aus 40 Jahren Erfahrung mit deckenintegrierter Beleuchtung hat ERCO 2010 wortwörtlich in den mehr als 1.500 Produkten seines Programms Quintessence zusammengefasst. Damit bietet der Spezialist für Architekturbeleuchtung ein außergewöhnlich umfangreiches Deckeneinbauleuchtenprogramm, das seine Stärken als flexibles Werkzeugsystem für alle Beleuchtungsaufgaben gerade in der Shopbeleuchtung ausspielen kann.

Durch die Vielzahl an Lichtverteilungen ermöglicht Quintessence Lösungen für alle Anwendungen im Innenraum. So sind Downlight-Doppelwand-fluter, Downlight-Wandfluter, Linsenwandfluter, Richtstrahler, Downlights und Doppelfokus-Downlights (v. links oben im Uhrzeigersinn) erhältlich [Bild: Erco GmbH]

Vielfältiges Einbaudetail. Quintessence bietet beim Leuchtenrand drei Variationsmöglichkeiten: Standard mit einem direkten Übergang zwischen Leuchte und Decke, mit Schattenfuge und mit einer in der Lichtfarbe veränderbaren Varychromefuge (v. l.). Außerdem besteht die Wahl zwischen einem Einbauring für eine überlappende oder für eine deckenbündige Montage [Bild: Erco GmbH]

Eine Klemmbefestigung ermöglicht bei Quintessence die zügige Montage durch einfaches Herunterdrücken der Befestigungselemente ebenso wie die Demontage bei Renovierungen [Bild: Erco GmbH]

Durchdachtes Systemdesign erleichtert bei Quintessence die Planung und Gestaltung von Lichtkonzepten sowie die Montage und Wartung der Leuchten. Vorteilhaft bei Retail-Anwendungen: In die einheitlichen Einbauringe beziehungsweise Einbaurahmen können Leuchten mit unterschiedlichen Charakteristiken montiert werden [Bild: Erco GmbH]

Quintessence LED Einbaustrahler mit den neuen Charakteristiken narrow spot und LED Einbaufluter mit oval flood lassen sich um bis zu 40° schwenken: optimal zur Akzentuierung von Warenpräsentationen unterschiedlicher Form und Größe [Bild: Erco GmbH]

Quintessence umfasst Leuchten mit bewährten, effizienten Leuchtmitteln wie Halogen-Metalldampflampen oder kompakten Leuchtstofflampen - den größten Anteil an der zukunftsorientierten Leuchtenfamilie haben jedoch die LED-Produkte. Mit den Neuheiten 2011 baut ERCO deren Anteil auf jetzt 44 Prozent aus und ergänzt das System um zusätzliche Abstrahlcharakteristiken, höhere Lichtströme und neue Größen.



Effizienter Sehkomfort im Fokus der Entwickler
In den Mittelpunkt des Quintessence Systems stellten die ERCO Entwickler energetische sowie wirtschaftliche Aspekte und verknüpften sie mit den Anforderungen einer wahrnehmungsorientierten, qualitativen Lichtplanung, um effizienten Sehkomfort zu erzielen. Quintessence nutzt aktuellste Technologien wie patentierte Spherolitlinsen und -reflektoren für variable Lichtverteilungen. Dies in Kombination mit unterschiedlichen Planungskriterien - etwa verschiedene Bauformen, Größen und Leuchtmitteln - ermöglicht den Anwendern eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten, die im Retail-Bereich für eine optimale Warenpräsentation sorgt. Von der vertikalen Beleuchtung mit Downlight- oder Linsenwandflutern über die Allgemeinbeleuchtung mit Downlights bis hin zur Akzentbeleuchtung mit Richt- und Einbaustrahlern übernimmt Quintessence sämtliche Aufgaben der deckenintegrierten Beleuchtung.

Das durchdachte Systemdesign erleichtert dabei nicht nur die Planung und Gestaltung von Lichtkonzepten für Verkaufsräume, sondern vor allem auch die Montage und Wartung der Leuchten. In die einheitlichen Einbauringe beziehungsweise Einbaurahmen können Leuchten mit unterschiedlichen Charakteristiken montiert werden - unkompliziert und werkzeuglos. Damit wird nicht nur die Erstmontage rationeller. Es entsteht auch neuer Spielraum bei der nachträglichen Anpassung der Beleuchtung.

Neuheiten 2011 eröffnen noch mehr Möglichkeiten
Wirtschaftliche und zukunftssichere Leuchtmittel bilden den Schwerpunkt des Quintessence Programms. Dies verdeutlicht nicht nur der hohe Anteil an LED-Produkten, sondern auch der weitere Ausbau mit den Neuheiten 2011. Ab sofort stehen die LED-Einbaustrahler zusätzlich mit Linsen für die Charakteristiken narrow spot und Einbaufluter mit oval flood zur Verfügung. Quintessence deckt damit die Anforderungen einer qualitativen Shop-Beleuchtung mit LED jetzt noch besser ab. Für die eindrucksvolle Akzentbeleuchtung kleinerer Objekte auch aus großen Höhen ist beispielsweise narrow spot das Mittel der Wahl, oval flood hingegen hebt Raumzonen oder größere Objekte effektvoll hervor.

Mit neuen Größen im Quintessence LED-Programm bietet ERCO zusätzliche Lösungen für die Erfordernisse der Praxis. Für höhere Beleuchtungsstärken oder größere Raumhöhen sind jetzt zur Allgemeinbeleuchtung und vertikalen Beleuchtung Deckeneinbauleuchten in den Größen 7 und 8 erhältlich. Sie stehen als Downlights, Downlight-Wandfluter, Downlight-Doppelwandfluter und Linsenwandfluter zur Verfügung. Bei den LED-Richtstrahlern ergänzt ERCO für kleinere Deckenöffnungen die Größen 3 und 4 sowie für höhere Beleuchtungsstärken die Größe 7 mit bis zu 2.160 Lumen. Durch ihren Darklightreflektor, der Blendlicht vermeidet, erzeugen die Richtstrahler besten Sehkomfort bei größtmöglicher Effizienz.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de