28. Oktober 2009

Powercast: wirtschaftlich, energieeffizient und flexibel

Mit der neuen Leuchtenfamilie Powercast kommt ERCO diesen Anforderungen gezielt nach: Die universell einsetzbaren Scheinwerfer und Fluter setzen dank aktueller Technologien wie LED-Technik und Spherolitreflektoren hohen Sehkomfort auf höchst wirtschaftliche Weise um.

Von der Akzentbeleuchtung der Vegetation bis zur Flutbeleuchtung von Gebäuden deckt Powercast alle Anwendungsbereiche ab [Bild: Erco GmbH]

Als flexible und besonders wirtschaftliche Leuchtenfamilie eignet sich Powercast ideal für die Anstrahlung von Fassadendetails oder Schildern [Bild: Erco GmbH]

Effizienten Sehkomfort im Außenraum setzt Powercast durch die Schlüsseltechnologien LED-Technik und Spherolitreflektoren um [Bild: Erco GmbH]

Besonders wartungsfrei und energieeffizient werden Powercast Scheinwerfer mit LEDs betrieben. Zudem stehen Varianten für Halogen-Metalldampflampen und Niedervolt-Halogenlampen zur Verfügung [Bild: Erco GmbH]

Mit den patentierten Spherolit-Reflektoren stehen für Powercast für Halogen-Metalldampflampen bzw. Niedervolt-Halogenlampen verschiedene Charakteristiken zur Verfügung: Von narrow spot bis wide flood, sowie die asymmetrischen Lichtverteilungen oval flood und washligh [Bild: Erco GmbH]

Das Powercast Programm umfasst Scheinwerfer und Fluter in zwei Baugrößen. Das zweifach pulverbeschichtete Gehäuse ist in den Farben Graphit und Schwarz erhältlich [Bild: Erco GmbH]

Mithilfe eines Montagebügels kann Powercast direkt an Boden, Wand oder Decke befestigt werden [Bild: Erco GmbH]

Dank eines fixierbaren Gelenks mit Skala lassen sich die Powercast Leuchten sehr präzise ausrichten [Bild: Erco GmbH]

Ob zur Akzentbeleuchtung etwa von Schildern oder Vegetation oder zur flutenden Beleuchtung zum Beispiel von ganzen Fassaden oder Arkaden - Powercast deckt mit den verschiedenen Scheinwerfern und Flutern ein breites Spektrum an Anwendungsbereichen ab. Mit ihrem Systemdesign in einer einheitlich gestalteten Gehäuseform sind die flexiblen Leuchten rationell zu installieren und außerdem äußerst witterungsbeständig. Das Aluminiumguss-Gehäuse in Schutzart IP65 mit mehrfach pulverbeschichteter Oberfläche ist in zwei Baugrößen erhältlich. Es umschließt Lichttechnik und Betriebsgerät und kann mit dem stabilen Montagebügel an Wand, Boden, Decke oder anderen bauseitigen Halterungen befestigt werden. Zur Montage im Gelände steht als Zubehör ein Erdstück zur Verfügung. Ein fixierbares Gelenk mit einer Skala garantiert dabei eine exakte Einstellung des Neigungswinkels und vereinfacht so das präzise Ausleuchten des Außenraums. Zur Durchverdrahtung besitzt das Gehäuse zwei Kabeleinführungen.



Die Powercast Scheinwerfer setzen von sehr eng gebündelt bis zu sehr breit flutend alle gebräuchlichen Abstrahlcharakteristiken um. Besonders effizient arbeiten die Leuchten dabei mit LEDs, die dank ihrer langen Lebensdauer praktisch wartungsfrei sind. Die Scheinwerfer sind mit LEDs bis 42 Watt in den Lichtfarben Warmweiß und Tageslichtweiß erhältlich. ERCO entwickelte hier zur Lichtlenkung innovative Linsensysteme bestehend aus einer Kollimatoroptik, die das Licht zunächst parallel ausrichtet, und Spherolitlinsen für verschiedene Ausstrahlungswinkel. So kann bei den LED-Scheinwerfern zwischen den Abstrahlcharakteristiken spot für die präzise Akzentbeleuchtung, flood zur effizienten Akzentuierung größerer Objekte und wide flood zur flutenden Beleuchtung von Flächen gewählt werden.

Powercast Scheinwerfer gibt es mit hochwertigen Spherolitreflektoren auch als Ausführung für Niedervolt-Halogenlampen bis 100 Watt und Halogen-Metalldampflampen bis 250 Watt. Dann steht zusätzlich auch die Abstrahlcharakteristik narrow spot zur Verfügung. Die Reflektoren sind unkompliziert werkzeuglos wechselbar, sodass die Lichtverteilung flexibel an die jeweilige Anwendung angepasst werden kann. Ein optionaler Abblendzylinder verbessert bei den Reflektoren narrow spot und spot den Blendschutz.

Die Powercast Fluter - beispielsweise für die Beleuchtung von Fassaden, Schriftzügen oder Baumgruppen in Parks - stehen in der Ausführung für Niedervolt-Halogenlampen bis 100 Watt und Halogen-Metalldampflampen bis 250 Watt zur Verfügung. Dazu werden die ebenfalls werkzeuglos wechselbaren Spherolitreflektoren oval flood und washlight angeboten. Bei oval flood lassen sich die Achsen des ovalen Lichtkegels dem zu beleuchtenden Objekt gemäß ausrichten: Dazu ist der Reflektor frei drehbar und rastet in 90°-Stufen ein. Die asymmetrisch flutende Abstrahlcharakteristik washlight eignet sich ideal für die Beleuchtung von vertikalen Flächen wie Fassaden, Mauern oder Hecken.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist zukünftig in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember 2021 zieht Vossloh-Schwabe von...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de