01. April 2010

Große Produktoffensive - ERCO auf der Light + Building 2010

Die größte Produktoffensive der Firmengeschichte präsentiert ERCO zur „Light+Building 2010" in Frankfurt. Die Weltleitmesse für Architektur und Technik findet dieses Jahr vom 11. bis 16. April statt. Im Mittelpunkt des ERCO Auftritts steht Quintessence, das neue Deckeneinbauleuchten-Programm. Innovativ, außergewöhnlich umfangreich und anwenderfreundlich – so lässt sich dieses System kurz beschreiben. Mit dem Fokus auf LED-Technologie und energiesparende vertikale Beleuchtung ist Quintessence konsequent auf effizienten Sehkomfort optimiert.

LEDs und energiesparende Wandflutung stehen im Fokus der umfangreichsten Produkteinführung der Firmengeschichte [Bild: ERCO GmbH]

Weitere Schwerpunkte am Stand A11 in Halle 3.0: Die neue Strahlerfamilie Logotec, Erweiterungen für das Light System DALI sowie der kontinuierliche Ausbau LED-betriebener Leuchten. Das Unternehmen investierte massiv in die Entwicklung neuer Produkte, optoelektronischer Technologien und entsprechender Produktionsanlagen. "Diese Light+Building wird einen Wendepunkt für die Architekturbeleuchtung markieren", erläutert Kay Pawlik, Geschäftsführer bei ERCO: "Denn nach Jahren der Ankündigungen und Spezialanwendungen steht die LED-Technik jetzt vor dem Durchbruch."

Die Quintessence der Deckeneinbauleuchten

In Quintessence fasst ERCO seine mehr als 40-jährige Erfahrung im Bereich Deckeneinbauleuchten zusammen und ergänzt sie um neueste Technologien wie patentierte Spherolitreflektoren und -linsen, werkseitig codierte DALI-Betriebsgeräte oder Varychrome-4-Kanal-Technik für LED-Downlights mit variabler Lichtfarbe. So entsteht mit mehr als 1.200 Einzelprodukten eine neue Generation der Deckeneinbauleuchten für effizienten Sehkomfort. Deutlich wird das in den Programmschwerpunkten Wandfluter für die energiesparende vertikale Beleuchtung und Leuchten mit LEDs, die mit rund 350 Produkten gleichberechtigt neben konventionellen Leuchtmitteln stehen.

Quintessence erfüllt sämtliche Aufgaben der deckenintegrierten Beleuchtung: Von der vertikalen Beleuchtung mit Downlight- oder Linsenwandflutern über die Korridorbeleuchtung mit Doppelwandflutern und die Allgemeinbeleuchtung mit Downlights bis hin zur Akzentbeleuchtung mit Richt- und Einbaustrahlern. Durch seine logische Struktur können sich Planer und Installateure das Programm trotz des großen Umfangs schnell erschließen und es sicher und rationell einsetzen. Die Kombination verschiedener Planungskriterien – etwa runde und quadratische Bauformen, unterschiedliche Größen, Leuchtmittel und Lichtverteilungen sowie verschiedene Optionen für Einbaudetails und Leuchtenrand – eröffnet ein bisher nicht da gewesenes Gestaltungsspektrum.



LED – wirtschaftlich und wartungsfrei
Nicht nur bei Quintessence stellen die ERCO Entwickler ökologische und energetische Aspekte in den Mittelpunkt und verknüpfen sie mit den Anforderungen einer qualitativen Lichtplanung. Das zeigt die Breite des Angebots an LED-betriebenen Leuchten im Innen- und Außenraum. Als hocheffiziente und wartungsfreie Lichtquellen stellen LEDs einen Innovationsfokus bei ERCO dar. So sind im Außenraum jetzt auch die Deckeneinbauleuchten Lightcast IP65, die Zylinder Downlights IP65 und die Bodeneinbauleuchten Tesis IP68 mit LED-Lichttechnologie erhältlich. Außerdem nutzen die Strahlerfamilien Powercast für den Außenraum sowie Cantax, Emanon und Optec für den Innenraum, die alle bereits mit weißen LEDs zur Verfügung standen, jetzt die neueste Generation der effizienten Leuchtmittel. Diese weisen nochmals verbesserte Eigenschaften hinsichtlich Lichtstrom und Farbwiedergabe auf.

Bedienkomfort und Energieeinsparung mit Light System DALI

Auch Lichtsteuerung gilt bei ERCO als Faktor für effizienten Sehkomfort. Das Lichtsteuersystem Light System DALI mit der integrierten PC-Software Light Studio eröffnet große Potenziale für die Energieeinsparung wie auch für die szenografische Gestaltung. DALI-fähige Leuchten können individuell adressiert und Lichtszenen jederzeit abrufbar gespeichert werden. Auf der „Light+Building“ präsentiert ERCO nicht nur die neuen Light Clients, also DALI-fähige Leuchten, sondern auch das neue, komfortable Bedienelement Light Changer+ sowie das Software-Modul Light Keeper.

Der Light Changer+ steigert den Bedienkomfort von Light System DALI. Das Gerät, das in die Wand eingebaut wird, verfügt über einen großen farbigen Touchscreen mit grafischer Bedienoberfläche für eine einfache Handhabung der großen Funktionsvielfalt. Light Keeper bietet als Modul der PC-Software Light Studio neue Funktionen, die den Betreiber bei der Wartung der Leuchten unterstützen. Außerdem helfen sie, Energiesparpotenziale zu nutzen und so die Betriebskosten zu senken.

Logotec – effizient, wirtschaftlich, klar gestaltet

Konsequentes und charakteristisches Systemdesign zeichnet die neuen Logotec Strahler und Einbaustrahler aus. Innovative Technologien wie patentierte Spherolitreflektoren, die einen sehr gleichmäßigen Lichtkegel mit weichgezeichnetem Rand und hohem Wirkungsgrad erzeugen, ermöglichen verschiedene Lichtverteilungen von narrow spot bis wide flood sowie eine Wandfluter-Charakteristik. Damit ist Logotec die optimale Kombination aus klarer Formensprache, Benutzerfreundlichkeit, effizienter Lichttechnik und attraktivem Preis-Leistungsverhältnis. Die Logotec Einbaustrahler nutzen die gleichen Einbauringe wie beim Quintessence Programm. Getreu dem Motto „Licht statt Leuchten“ verschwinden sie ganz oder teilweise im Deckeneinbaugehäuse und treten so völlig hinter ihrer Lichtwirkung zurück.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte