12. Dezember 2014

Monsun 2 LED - Robust und effizient

Monsun 2 LED von Siteco ist eine konsequent für LED konzipierte Feuchtraumleuchte. Bei ihr verbinden sich sparsamer Betrieb und lange System-Lebensdauer mit kompakter und robuster Bauweise. Damit ist sie vom Kühllager bis zum Labor, von Logistik bis Fertigung, von Parkgaragen bis zu überdachten Außenbereichen einsetzbar.

Die LED-Feuchtraumleuchte eignet sich u.a. für den Einsatz in Kühllagern sowie Logistik- und Fertigungsbereichen [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Monsun 2 LED hält dank der robusten Bauweise anspruchsvollen Umgebungsbedingungen wie beispielsweise Staub, Feuchtigkeit, Hitze und Kälte stand [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Industriebeleuchtung muss oft anspruchsvollen Umgebungsbedingungen wie beispielsweise Staub, Feuchtigkeit sowie sehr hohen oder sehr niedrigen Temperaturen standhalten. Leuchten, die im Industrieumfeld eingesetzt werden müssen daher je nach Anwendungsort eine hohe Schutzart (IP, Schutz gegen Fremdkörper und Feuchtigkeit) und einen hohen Schlagschutz (IK, Schutz gegen mechanische Beanspruchung) aufweisen.



Die Feuchtraumleuchte Monsun 2 LED der Osram Tochter Siteco verfügt über ein komplett geschlossenes System mit außen liegendem Steckeranschluß und ist entsprechend der Schutzart IP66 gegen starkes Strahlwasser geschützt und staubdicht. Das Gehäuse besteht aus glasfaserverstärktem Polyester.

In der Variante mit PC-Abdeckung (Polycarbonat) ist sie nicht nur extrem schlagfest bis zur Schutzart IK08, durch die glatte Oberflächenbeschaffen-heit lagert sich zudem kaum Schmutz auf der Leuchte ab. Damit entspricht die Monsun 2 LED mit PC-Abdeckung den Anforderungen des IFS (International Featured Standards) für Sicherheit und Qualität in der Lebensmittelindustrie. Eine gesteigerte Resistenz gegen chemische Substanzen bietet die Version mit PMMA (Polymethylmethacrylat) Abdeckung, besser bekannt als Acrylglas.

Die Leuchte hat eine System-Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden, auch bei schwankenden Umgebungstemperaturen von -25°C bis +40°C. Damit ist Sie prädestiniert für den Einsatz in Kühlräumen. Während der Lichtstrom von Leuchtstofflampen bei tiefen Temperaturen deutlich absinkt, bleibt die Performance von Leuchten mit LED auch bei tiefen Temperaturen konstant.

Die Abdeckung der Monsun 2 LED mit Längsprismen sorgt für eine präzise Lichtlenkung und gute Entblendung. Sie verfügt über ein lichttechnisches Konzept mit breit strahlender Abstrahlcharakteristik für den Einsatz in Montagehöhen von drei bis sechs Metern und eng strahlend für sechs bis acht Meter Höhe. Die Feuchtraumleuchte kann als Einzelleuchte oder am Modario Lichtbandsystem montiert werden und ist optional mit DALI und Durchgangsverdrahtung erhältlich.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte