12. Februar 2015

Siteco Vega - Eindrucksvoll im Office

Optisch sorgt die Vega mit ihrem puristischen Design für Akzente. Im ausgeschalteten Zustand ist die nur sechs Millimeter hohe lichtleitende Prismenplatte praktisch durchsichtig. Weiteres Designelement ist der lediglich 43 Millimeter hohe zentrale Mittelsteg in Spiegeloptik, in dem die LEDs und das EVG eingebaut sind.

Mit ihrem filigranen Design setzt Vega Akzente in repräsentativen Gebäudebereichen wie Foyers, Empfangsbereiche und Büros [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

In Funktion beeindruckt Vega durch eine brillante und homogene Lichtwirkung. Im ausgeschalteten Zustand ist die nur sechs Millimeter hohe lichtleitende Prismenplatte praktisch durchsichtig [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Eingeschaltet beeindruckt Vega durch eine brillante Lichtwirkung über die gesamte Lichtaustrittsfläche. Damit integriert sie sich harmonisch in unterschiedliche und ästhetisch anspruchsvolle Umgebungen. Speziell für Osram entwickelte Prismenplatten sorgen dafür, dass die für Büros geltenden Richtlinien an Gleichmäßigkeit und Entblendung erfüllt werden.



Die Leuchten eignen sich hervorragend zur Beleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen und erreichen in der abgependelten Variante eine Leuchtdichte von weniger als 1500 cd/m² und einen UGR-Wert < 16. Die LED-Designleuchte erreicht eine Lichtausbeute von bis zu 100 lm/W bei einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden (L90/B50). Sie ist standardmäßig DALI-fähig und kann ganz einfach in externe Lichtmanagementsysteme eingebunden werden.

Darüber hinaus ist sie mit Präsenz- und Tageslichtsensor, Notlichtfunktion und Lightify Pro Controller erhältlich. Mit Lightify, das Osram erstmals auf der letzten Light+Building vorgestellt hat, kann der Nutzer drahtlos per App auf dem Smartphone oder Tablet verschiedenste Lichtstimmungen und Szenarien konfigurieren und abrufen.

Mit ihrem dezenten, filigranen Leuchtendesign eignet sich die Vega für repräsentative Anwendungen wie z.B. Foyers, Empfangsbereiche, Büros und Besprechungsräume sowie in Bibliotheken und öffentlichen Gebäuden. Ob als Pendel- oder Anbauvariante oder an der Systemschiene, durch die drei Montagearten passt sich die LED-Designleuchte flexibel an bauliche Gegebenheiten und Kundenwünsche an.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de