22. Januar 2015

Comfit M LED für vielfältigen und effizienten Einsatz

Die Comfit M LED Office-Leuchte präsentiert sich in gewohntem Rasterleuchtendesign. Gleichzeitig ist sie ganz für den Einsatz der LED-Technologie mit abgestimmten Komponenten konzipiert. Mit einer Leistungsaufnahme von 40 Watt und einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W ist sie ein effizienter Ersatz für konventionelle Rasterleuchten.

Mit Comfit M LED lassen sich Bildschirmarbeitsplätze normgerecht beleuchten [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Comfit M LED ist mit einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W und einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden (L80/B50) ein effizienter Ersatz für konventionelle Rasterleuchten [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Wie ihr Vorgänger mit konventioneller Lampentechnik erfüllt Comfit M LED die notwendigen Kriterien, um Bildschirmarbeitsplätze normgerecht zu beleuchten. Eine spezielle Linse vor der LED sowie ein BAP65-Spiegelraster sorgen für ausreichende Entblendung. Der UGR-Wert (Unified Glare Rating) liegt bei ≤ 19 und die Leuchtdichte bei < 1500 cd/m². 



Gleichzeitig überzeugt die neue LED-Einbauleuchte durch eine hohe Gleichmäßigkeit in der Büroausleuchtung und arbeitet wesentlich effizienter als ihr konventioneller Vorgänger. Mit einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W ersetzt Comfit M LED die Variante mit 4 x 14 W auf äußerst sparsame Art und Weise.

Die Einbauleuchten der Familie Comfit M LED eignen sich durch ihre geringe Einbautiefe von 56 mm und die zwei gängigen Modulmaße (600 und 625) für nahezu alle üblichen Deckensysteme. Ihr Anwendungsbereich erstreckt sich von Büros, Besprechungsräumen, Gängen und Kommunikationszonen bis hin zu Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden. Der elektrische Anschluss ist über eine Linect-Klemme möglich. Dank Durchgangsverdrahtung muss nicht jede Leuchte separat angeschossen werden, dies erspart dem Installateur bei der Montage viel Zeit.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Beleuchtung und bakterielle Desinfektion in einem

Lumitronix präsentiert LED-Modul mit...

Präzision, die unter die Haut geht

Lichtlösungen von Zumtobel im weltweit ersten...

Neue Generation von Infrarot-Lasern für LiDAR von Osram

Spezielles Chipdesign hebt Wellenlängenstabilität...

Glamox C75-P G2 - Transparenz und Leichtigkeit

Norwegischer Leuchtenhersteller stellt die neue...

Tridonic vereint drei essentielle DALI-Datenspezifikationen im neuen Label lumDATA

lumDATA-Treiber sind bereits verfügbar - Tridonic...

Gartencenter Kremer - Ein Ausflug ins Grüne

Ansorg kreiert Licht für ein authentisches...

MAVOSPEC BASE - Television Lighting Consistency Index (TLCI)

In den letzten Jahren hat sich die...

Flexibles Licht für Büros mit Loft-Charakter

Jilly linear Downlights für Stromschienen -...

WIRELINE – Das Elementare im Fokus

Eine Lichtquelle, ein Stromkabel und sonst nichts...

Parken im besten Licht

Mit der Beleuchtung der Premium-Garage der Park 4...

Hochbegabt in die Zukunft – Die OPENDO LED für Schule und Office

Qualität und IoT für Bildung und Büro – Schulen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2021

SOLISCAPE – Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2021

Forum Sartorius Campus – Nachhaltig, architekturintegriert und mitabeiterorientiert



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de