22. Januar 2015

Comfit M LED für vielfältigen und effizienten Einsatz

Die Comfit M LED Office-Leuchte präsentiert sich in gewohntem Rasterleuchtendesign. Gleichzeitig ist sie ganz für den Einsatz der LED-Technologie mit abgestimmten Komponenten konzipiert. Mit einer Leistungsaufnahme von 40 Watt und einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W ist sie ein effizienter Ersatz für konventionelle Rasterleuchten.

Mit Comfit M LED lassen sich Bildschirmarbeitsplätze normgerecht beleuchten [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Comfit M LED ist mit einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W und einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden (L80/B50) ein effizienter Ersatz für konventionelle Rasterleuchten [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Wie ihr Vorgänger mit konventioneller Lampentechnik erfüllt Comfit M LED die notwendigen Kriterien, um Bildschirmarbeitsplätze normgerecht zu beleuchten. Eine spezielle Linse vor der LED sowie ein BAP65-Spiegelraster sorgen für ausreichende Entblendung. Der UGR-Wert (Unified Glare Rating) liegt bei ≤ 19 und die Leuchtdichte bei < 1500 cd/m². 



Gleichzeitig überzeugt die neue LED-Einbauleuchte durch eine hohe Gleichmäßigkeit in der Büroausleuchtung und arbeitet wesentlich effizienter als ihr konventioneller Vorgänger. Mit einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W ersetzt Comfit M LED die Variante mit 4 x 14 W auf äußerst sparsame Art und Weise.

Die Einbauleuchten der Familie Comfit M LED eignen sich durch ihre geringe Einbautiefe von 56 mm und die zwei gängigen Modulmaße (600 und 625) für nahezu alle üblichen Deckensysteme. Ihr Anwendungsbereich erstreckt sich von Büros, Besprechungsräumen, Gängen und Kommunikationszonen bis hin zu Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden. Der elektrische Anschluss ist über eine Linect-Klemme möglich. Dank Durchgangsverdrahtung muss nicht jede Leuchte separat angeschossen werden, dies erspart dem Installateur bei der Montage viel Zeit.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de