22. Januar 2015

Comfit M LED für vielfältigen und effizienten Einsatz

Die Comfit M LED Office-Leuchte präsentiert sich in gewohntem Rasterleuchtendesign. Gleichzeitig ist sie ganz für den Einsatz der LED-Technologie mit abgestimmten Komponenten konzipiert. Mit einer Leistungsaufnahme von 40 Watt und einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W ist sie ein effizienter Ersatz für konventionelle Rasterleuchten.

Mit Comfit M LED lassen sich Bildschirmarbeitsplätze normgerecht beleuchten [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Comfit M LED ist mit einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W und einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden (L80/B50) ein effizienter Ersatz für konventionelle Rasterleuchten [Bild: Siteco Beleuchtungstechnik GmbH]

Wie ihr Vorgänger mit konventioneller Lampentechnik erfüllt Comfit M LED die notwendigen Kriterien, um Bildschirmarbeitsplätze normgerecht zu beleuchten. Eine spezielle Linse vor der LED sowie ein BAP65-Spiegelraster sorgen für ausreichende Entblendung. Der UGR-Wert (Unified Glare Rating) liegt bei ≤ 19 und die Leuchtdichte bei < 1500 cd/m². 



Gleichzeitig überzeugt die neue LED-Einbauleuchte durch eine hohe Gleichmäßigkeit in der Büroausleuchtung und arbeitet wesentlich effizienter als ihr konventioneller Vorgänger. Mit einer Lichtausbeute von bis zu 118 lm/W ersetzt Comfit M LED die Variante mit 4 x 14 W auf äußerst sparsame Art und Weise.

Die Einbauleuchten der Familie Comfit M LED eignen sich durch ihre geringe Einbautiefe von 56 mm und die zwei gängigen Modulmaße (600 und 625) für nahezu alle üblichen Deckensysteme. Ihr Anwendungsbereich erstreckt sich von Büros, Besprechungsräumen, Gängen und Kommunikationszonen bis hin zu Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden. Der elektrische Anschluss ist über eine Linect-Klemme möglich. Dank Durchgangsverdrahtung muss nicht jede Leuchte separat angeschossen werden, dies erspart dem Installateur bei der Montage viel Zeit.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Intelligentes Licht im Freiluft Labortest

Nachhaltige Straßenbeleuchtung für die Smart City...

ADUNA - IPA-zertifiziert für höchste Hygiene-Anforderungen

Die neue Reinraumleuchte „aduna“ von Regiolux -...

Flexible Beleuchtung für effektives Co-Working

So schaffen Sie ‚Shared Workspaces‘, die sich an...

LUMINALE - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung setzt 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet...

BYSTED GARDEN - Pollerleuchte für Gärten neu interpretiert

2021 führt Louis Poulsen die Bysted Garden ein –...

Immer der Sonne nach

Perfekte indirekte Beleuchtung für...

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Occhio übernimmt LR Innovation Lab

Durch die Übernahme des Wiener Start-ups LR...

Smart hoch zwei

TRILUX und Johnson Controls starten weitreichende...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de