22. September 2011

Energiesparende Shop-Beleuchtung

Verbatim eweitert sein Produktsortiment um fünf neue energiesparende LED-Lampen. Die neuen Lampen mit einer durchschnittlichen Betriebsdauer von 25.000 Stunden - etwa dem 25-fachen konventioneller Glühlampen - wurden speziell für den Einsatz im gewerblichen Bereich entwickelt.

Neue LED-Lampen von Verbatim für eine energiesparende Shop-Beleuchtung [Bild: Verbatim Europe Ltd.]

Mit einer Energieersparnis von rund 80 Prozent bieten die 12 Watt starke LED-Lampe PAR30 und die LED PAR38 mit 17,7 Watt eine echte Alternative zu klassischen PAR-Lampen mit einer E27-Fassung und 75 oder 100 Watt [Bild: Verbatim Europe Ltd.]

Alle Lampen sind warmweiß, mit einer Farbtemperatur von 2.700 K und einen Farbwiedergabeindex (CRI) von 80 [Bild: Verbatim Europe Ltd.]

In Europa entfallen etwa 20 Prozent des Stromverbrauchs auf die Beleuchtung von Wohnhäusern und Unternehmensgebäuden [Bild: Verbatim Europe Ltd.]

Mit einer Energieersparnis von rund 80 Prozent bieten die 12 Watt starke LED-Lampe PAR30 und die LED PAR38 mit 17,7 Watt eine echte Alternative zu klassischen PAR-Lampen mit einer E27-Fassung und 75 oder 100 Watt. Sie überzeugen mit einem Lichtstrom von 580 bzw. 800 Lumen. Ein neues Classic A-Modell mit einer E27-Fassung erzielt bei einem Energieverbrauch von 9 Watt einen Lichtstrom von 440 Lumen und ist darauf ausgelegt, Glühlampen mit 40 Watt zu ersetzen. Alle Lampen können mit 220-240 V Netzspannung betrieben werden.



Außerdem gibt es zwei neue 12 V-Lampen (Wechsel- oder Gleichspannung) mit einem fokussierten Abstrahlwinkel von 25 Grad für die Objekt- oder Akzentbeleuchtung: Die LED AR 111 mit 16 Watt und 610 Lumen als Ersatz für konventionelle AR111-Lampen mit 50 Watt und einer G53-Fassung, sowie die MR16-LED mit einer GU5.3-Fassung, 6 Watt und 225 Lumen zum Ersatz von 20 Watt Halogen-Reflektoren.

Alle Lampen sind warmweiß, mit einer Farbtemperatur von 2.700 K und einen Farbwiedergabeindex (CRI) von 80. Die Energieersparnis sowie ihre besonders lange Lebensdauer machen sie zu einer wirtschaftlich interessanten Alternative zur konventionellen Glühlampe.

In Europa entfallen etwa 20 Prozent des Stromverbrauchs auf die Beleuchtung von Wohnhäusern und Unternehmensgebäuden, die Umstellung auf LEDs wirkt sich deshalb deutlich positiv auf Stromverbrauch und CO2-Emissionen aus. Anders als herkömmliche Energiesparlampen, in denen Quecksilber eingesetzt wird, enthalten LED-Lampen keine gefährlichen Substanzen. LED-Lampen von Verbatim sind bei führenden Elektro-Groß- und Einzelhändlern erhältlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de