26. April 2011

LED-Technologie edel und intelligent verpackt

Mit Livorno unterstreicht die Hess AG ihren hohen Anspruch an die Gestaltung von Straßenleuchten. Das superflache Leuchtengehäuse aus Aluminium und Glas weckt die Assoziation zu edlem Flatscreen-Design. Dem Designer Sven von Boetticher gelang mit Livorno der Spagat, der Zukunftstechnologie LED eine adäquate Gestalt zu verleihen und dabei die akzeptierte Formensprache in der Straßenbeleuchtung zu wahren.

Das superflache Leuchtengehäuse der LED-Leuchte Livorno aus Aluminium und Glas weckt die Assoziation zu edlem Flatscreen-Design [Bild: Hess AG]

Dank ihrer ästhetisch-reduzierten Tagwirkung fügt sich die Newcomerin harmonisch in jedes architektonische Umfeld ein, seien es moderne Stadtquartiere oder gewachsene Strukturen. Design und Funktionalität sind bei dieser Leuchte eng verwoben. Der obere Gehäuseteil aus Aluminiumguss fungiert als Kühlkörper und lässt so die wärmeempfindlichen LEDs ihre Leistung und Lebensdauer voll ausschöpfen.



Den unteren Gehäuseabschluss bildet ein homogenes Glasfeld, das mit seiner teils durchsichtigen und teils opaken Fläche hochwertig anmutet. Während der Klarglasbereich als Lichtaustritt für die LEDs dient, sind hinter den bedruckten Zonen die weiteren technischen Komponenten perfekt versteckt.

Das Innenleben der Leuchte besteht aus der von Hess patentierten LED-Modultechnik, die einen einfachen Austausch der LEDs ermöglicht. Bei den hier eingesetzten Levo-Modulen befinden sich die LEDs auf einer auswechselbaren Platine. Eine großflächige Mehrfachlinse fasst das Licht zusammen und unterstützt ihrerseits eine schnelle, gleichmäßige Wärmeableitung. Durch den Einsatz von zwei, vier oder sechs Levo-Modulen erfüllt die bis zu acht Meter hohe Livorno L auch sehr hohe Beleuchtungs-klassen.

Die kleine Schwester Livorno S mit vier Meter Lichtpunkthöhe und darauf angepassten Gehäuseproportionen lässt sich mit ein oder zwei Levo-Modulen und alternativ dazu auch mit konventionellen Leuchtmitteln in Verbindung mit dem Kompaktreflektor von Hess bestücken. Sie ist prädestiniert, Fußgängerzonen, Anliegerstraßen und Außenanlagen zu beleuchten. Hess bietet Livorno als Mastaufsatz- oder Auslegerleuchte mit verschiedenen Auslegervarianten an.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

PARSCAN next generation- Effizienter, flexibler und digitaler

ERCO präsentiert die Parscan Strahler der...

Spot-Licht satt für 1 Millionstel Sekunde

Der Machine Vision-Beleuchtungsspezialist evotron...

REGIOLUX Web-Seminare 2022

Aktuelle Updates zu Beleuchtung und Steuerung -...

Luxuriöser Glanz im Flagship Showroom der Sara Group in Dubai

Wer auf der Arabischen Halbinsel die Metropole...

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de