02. August 2010

Hess AG punktet erneut in Asien - Joint Venture in Japan gegründet

Der international tätige Außenleuchtenhersteller Hess hat sich Zugang zu einem wichtigen asiatischen Markt verschafft: In Japan unterzeichnete Christoph Hess, Vorstandsvorsitzender der Hess AG, am 2. Juli das „Shareholders‘ Agreement“ mit Shingo Denzai Co., Ltd. zur Gründung eines Joint-Ventures. Shingo Denzai gehört zu den führenden Herstellern von Ampel-Anlagen in Japan und hält 40 % der Anteile im dortigen Markt. Die gemeinsame Tochtergesellschaft wird unter dem Firmennamen SD.Hess Lighting in den nächsten Wochen an den Start gehen.

Das Führungsteam von Shingo-Denzai mit Christoph Hess (Mitte) [Bild: Hess AG]

Die Hess AG hat die Beziehungen zu Shingo Denzai seit 2008 konsequent aufgebaut. Gemeinsam mit dem neuen Partner will Hess den japanischen Markt für LED-Außenleuchten erobern. „Shingo Denzai bringt langjährige Erfahrungen in der LED-Technik mit und arbeitet mit den für Hess-Produkte wesentlichen Kundengruppen in Kommunen und Gemeinden“, beschreibt Hess die Gemeinsamkeiten.



Shingo Denzai ermöglicht das Joint Venture den Eintritt in den Wachstumsmarkt Außenleuchten, nachdem der Ampel-Markt seit Jahren stagniert. SD.Hess Lighting wird die Marke .hess mit einer 15-köpfigen Außendienstmannschaft ab August in Japan bewerben. Im März 2011 wird Hess dann erstmals mit einem Stand auf der Lighting Fair in Tokio vertreten sein. Langfristig ist geplant, dass SD.Hess Lighting eine Fabrikation in Japan errichtet, um dort Hess-Leuchtenköpfe auf Masten von Shingo Denzai zu montieren.

Hess AG in Kürze
Die heutige Hess AG wurde 1948 als kleine Gießerei in Villingen-Schwenningen von Willi Hess gegründet. Im Jahr 1968 übernahm Jürgen G. Hess die Firma mit acht Beschäftigten von seinem Vater. Heute zählt das mittelständische Familienunternehmen mit seinen 400 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Herstellern von gestalteten Straßen- und Außenleuchten sowie Stadtmobiliar. Die Hess AG verfügt über acht Niederlassungen im Ausland, drei Produktionsstätten in Deutschland (Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen) sowie ein Werk in den USA (Gaffney, South Carolina).

Shingo Denzai in Kürze
Der Hauptsitz von Shingo Denzai befindet sich in Omuta City (Fukuoka), Japan. Das 1972 gegründete Unternehmen fertigte zunächst Klemmdosen und Netzanschlusskästen. 1976 stieg Shingo Denzai in die Mastenproduktion für Verkehrsampeln ein. Seit 18 Jahren werden Signalleuchten für den Straßenverkehr entwickelt und produziert. Bereits 1995 brachte Shingo Denzai die erste LED-Signalleuchte auf den Markt und ist in Japan heute führend in diesem Segment.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Weißlichtmodul mit über 500 mW

Punktförmige Leuchtfläche erleichtert Einkopplung...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de