06. September 2010

BINIC - Ungewöhnliche und spielerische Form

Binic ist der Name eines kleinen Leuchtturms an der Küste der Bretagne, und die bretonische Welt der Seefahrer hat die junge französische Designerin Ianna Vautrin auch zu dieser kleinen Tischleuchte inspiriert. Die ungewöhnliche Form von Binic erinnert an Lüftungsschächte von Schiffen. Ihre suggestive Form regt die Phantasie an und vermittelt vielfältige Ideen für ihren Einsatz an unterschiedlichen Orten.

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

Makelloses Design und die Konzentration auf Details kennzeichnen dieses ungewöhnliche Objekt. Durch ihre geringe Größe und die witzige und farbenfroh gestaltete Form wirkt Binic sofort anziehend und weckt Sympathie. Der kegelförmige Fuß aus satiniertem Aluminium bildet einen angenehmen Kontrast zum glänzenden Leuchten-Kopf aus Polycarbonat. Dieser ist geneigt und durch einen Diffusor abgeschlossen, der das Licht gleichmäßig streut.



Binic ist mehr als eine klare grafische Kontur, die Leuchte kombiniert Funktionalität mit minimaler Größe. Die Designerin hat eine zeitgemäße und originelle Farbpalette für Binic entwickelt. Dank der Farben – ein sattes Weiß, Grün, Dunkelrot, Orange, Petrol und Grau – passt Binic in viele Umgebungen, vom Arbeits- über das Schlaf- und Kinderzimmer bis hin zur persönlichen Ecke im Wohnzimmer. Je nach Einsatzbereich und durch die individuelle Farbwahl wird Binic so zu einer ganz persönlichen Leuchte.

Binic ist ein spontanes Produkt, ein Geschenk für einen guten Freund oder auch ein intuitiv gewähltes eigenes „Object of Desire“. Die Leuchte vermittelt Empathie, sie ist für „Liebe auf den ersten Blick“ wie gemacht und überzeugt mit einem eigenständigen Charakter. Dieser kommt auch bei der von der Designerin gestalteten witzigen Verpackung zur Geltung, die Farbe und Form der Leuchte aufnimmt.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! Erfolgreiche Stellenvermittlung durch ON-LIGHT seit über 15 Jahren!!

Branchennachrichten

Neuer Printkatalog „LED Power Supplies 2018-2019“ von Self Electronics

Neue Serien an kompakten LED-Netzteilen – Der...

Individualisierte Lichtlösung für das Futurium in Berlin

Zumtobel beleuchtet die Zukunft – Wie wollen wir...

Boston Scientific - Mehr Austausch und Effizienz

Medizintechnik-Unternehmen setzt auf Offenheit...

BRIGG PL – Zeitloses Design trifft auf Farbe

Eine Oberfläche – Endlose Farbmöglichkeiten. Die...

"The Table" – Perfekt inszeniert mit Occhio

Das spektakuläre Konzept von "The Table" im...

Englischer Rasen über Nacht - Osram-Technik für den besten Kick

Die Rhenac GreenTec AG und die Technische...

Selux Leuchten für das Fußballstadion Krasnodar

Ursprünglich sollte es eines der WM-Stadien...

Hohe Rendite ohne Risiko

LED-Hallen-Lichtbänder senken Betriebskosten -...

LumiPix – Professionelle LED-Bars von Prolights Tribe

Die LUMIPIX12QTOUR ist eine stabile LED-Bar mit...

PALMA – Renaturierung des Innenlichts

Für die Kreation von Palma hat Antoni Arola sich...

Gut beschirmt - Eurolite präsentiert innovativen Lichtschirm

Eurolite und Lichtdesigner Christian Schatz...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juni 2018

VIA – Pures Licht auf ganzer Linie



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juni 2018

MB-Museum - Imposante Architektur mit strahlendem Empfang



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world