06. September 2010

BINIC - Ungewöhnliche und spielerische Form

Binic ist der Name eines kleinen Leuchtturms an der Küste der Bretagne, und die bretonische Welt der Seefahrer hat die junge französische Designerin Ianna Vautrin auch zu dieser kleinen Tischleuchte inspiriert. Die ungewöhnliche Form von Binic erinnert an Lüftungsschächte von Schiffen. Ihre suggestive Form regt die Phantasie an und vermittelt vielfältige Ideen für ihren Einsatz an unterschiedlichen Orten.

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

Makelloses Design und die Konzentration auf Details kennzeichnen dieses ungewöhnliche Objekt. Durch ihre geringe Größe und die witzige und farbenfroh gestaltete Form wirkt Binic sofort anziehend und weckt Sympathie. Der kegelförmige Fuß aus satiniertem Aluminium bildet einen angenehmen Kontrast zum glänzenden Leuchten-Kopf aus Polycarbonat. Dieser ist geneigt und durch einen Diffusor abgeschlossen, der das Licht gleichmäßig streut.



Binic ist mehr als eine klare grafische Kontur, die Leuchte kombiniert Funktionalität mit minimaler Größe. Die Designerin hat eine zeitgemäße und originelle Farbpalette für Binic entwickelt. Dank der Farben – ein sattes Weiß, Grün, Dunkelrot, Orange, Petrol und Grau – passt Binic in viele Umgebungen, vom Arbeits- über das Schlaf- und Kinderzimmer bis hin zur persönlichen Ecke im Wohnzimmer. Je nach Einsatzbereich und durch die individuelle Farbwahl wird Binic so zu einer ganz persönlichen Leuchte.

Binic ist ein spontanes Produkt, ein Geschenk für einen guten Freund oder auch ein intuitiv gewähltes eigenes „Object of Desire“. Die Leuchte vermittelt Empathie, sie ist für „Liebe auf den ersten Blick“ wie gemacht und überzeugt mit einem eigenständigen Charakter. Dieser kommt auch bei der von der Designerin gestalteten witzigen Verpackung zur Geltung, die Farbe und Form der Leuchte aufnimmt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Lichtkanal Curved - Grenzenlos gebogen

Um die Ecke gedacht, durch die Kurve gelenkt -...

Lumitronix präsentiert LumProtect auf der Light+Building 2022

Der Hechinger LED-Experte Lumitronix wird sein...

Genuss und Qualität in allen Dimensionen erleben

Waldmann beleuchtet Bürowelt im...

SolaPix 19 XT - Kompakt und mit erstaunlichen Features

ETC bringt outdoor-tauglichen SolaPix 19 XT auf...

Höhere Strahlungsleistung zu niedrigeren Kosten

Neue UVC-LEDs im Keramik-/Quarz-Gehäuse liefern...

WLL 47 - Konfigurierbares Leuchtensystem

Die Lindner SE | Leuchtenfabrik hat vor Kurzem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de