06. September 2010

BINIC - Ungewöhnliche und spielerische Form

Binic ist der Name eines kleinen Leuchtturms an der Küste der Bretagne, und die bretonische Welt der Seefahrer hat die junge französische Designerin Ianna Vautrin auch zu dieser kleinen Tischleuchte inspiriert. Die ungewöhnliche Form von Binic erinnert an Lüftungsschächte von Schiffen. Ihre suggestive Form regt die Phantasie an und vermittelt vielfältige Ideen für ihren Einsatz an unterschiedlichen Orten.

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

Makelloses Design und die Konzentration auf Details kennzeichnen dieses ungewöhnliche Objekt. Durch ihre geringe Größe und die witzige und farbenfroh gestaltete Form wirkt Binic sofort anziehend und weckt Sympathie. Der kegelförmige Fuß aus satiniertem Aluminium bildet einen angenehmen Kontrast zum glänzenden Leuchten-Kopf aus Polycarbonat. Dieser ist geneigt und durch einen Diffusor abgeschlossen, der das Licht gleichmäßig streut.



Binic ist mehr als eine klare grafische Kontur, die Leuchte kombiniert Funktionalität mit minimaler Größe. Die Designerin hat eine zeitgemäße und originelle Farbpalette für Binic entwickelt. Dank der Farben – ein sattes Weiß, Grün, Dunkelrot, Orange, Petrol und Grau – passt Binic in viele Umgebungen, vom Arbeits- über das Schlaf- und Kinderzimmer bis hin zur persönlichen Ecke im Wohnzimmer. Je nach Einsatzbereich und durch die individuelle Farbwahl wird Binic so zu einer ganz persönlichen Leuchte.

Binic ist ein spontanes Produkt, ein Geschenk für einen guten Freund oder auch ein intuitiv gewähltes eigenes „Object of Desire“. Die Leuchte vermittelt Empathie, sie ist für „Liebe auf den ersten Blick“ wie gemacht und überzeugt mit einem eigenständigen Charakter. Dieser kommt auch bei der von der Designerin gestalteten witzigen Verpackung zur Geltung, die Farbe und Form der Leuchte aufnimmt.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

„OSKAR ON THE SHELF“ - Modulares Regalsystem und Leuchte

Ingo Maurer stellte auf der Euroluce erstmals...

Luxon IoT Node für Außenbeleuchtungen

Nedap erweitert sein IoT-Node-Sortiment um eine...

Bürolicht variabel und smart

Jilly Downlights frei positionieren und per...

BMW MÄRTIN Freiburg - Zukunftssicheres Licht im Autohaus

Ein Multifunktionshaus der Mobilität ist mit der...

TRILUX als offizieller Lichtpartner der DCL

Drohnen-Rennen der Superlative in Eis und Schnee...

OE QUASI LIGHT - Licht durch Geometrie

Auf der Euroluce enthüllte Louis Poulsen die...

„Human Centric Lighting im Retail“ - Lichtseminar bei Oktalite

Am 9. Mai 2019 findet in Köln zum wiederholten...

OCCHIO MITO LINEAR - Die neue Form des Lichts

Zur Euroluce 2019 präsentierte Occhio das neue...

Osram lässt den Eurovision Song Contest 2019 erstrahlen

Die Entertainment-Marke Claypaky aus dem Hause...

WYNG für Flagship-Stores von Vattenfall

In Hamburg und Berlin bringen WYNG-Leuchten von...

Red Dot Award für VERVE AIR

Ein Licht das lüftet - Georg Bechter Licht freut...

Ambright und Lindner vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Unternehmensentwicklung des Münchener...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
April 2019

Luxtronic Kompakt II LED DALI - Kleinster DALI LED-Treiber am Markt



Projekt des Monats

Projekt des Monats
April 2019

Honold Contract Logistics GmbH - Wechsel unter 60 Sekunden



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen