12. April 2013

TUAREG - Geordnetes Chaos

Eine Leuchte mit einer deutlich skulpturalen Präsenz, die durch ihre totemhafte Erscheinung den Raum ausfüllt. Tuareg, das neue Projekt von Ferruccio Laviani für Foscarini, besteht aus einfachen, röhrenartigen Elementen, die zu einer Struktur mit starker Persönlichkeit arrangiert sind.

Tuareg auf dem Messestand Euroluce2013 [Bild: Foscarini srl]

Jenseits traditioneller geometrischer Formen inszeniert Tuareg eine Art "geordnetes Chaos" [Bild: Foscarini srl]

Lavianis Inspirationsquelle stammt aus der Welt der Kunst, wie etwa der Land Art, und aus der Architektur; kombiniert hat er diese Einflüsse mit der industriellen „Seele“ einer Serien-Leuchte. Das Gestell wird durch drei röhrenförmige Elemente definiert, die wiederum voneinander abzweigen und jeweils eine LED-Lichtquelle beinhalten. Diese drei Lichtquellen sind unabhängig schaltbar und um 320 Grad drehbar.



Jenseits traditioneller geometrischer Formen inszeniert Tuareg eine Art "geordnetes Chaos", sie stellt dabei aber eine Komposition dar, die dennoch über eine extreme Stabilität und eine harmonische Balance verfügt.

Besonderes Merkmal aller Arbeiten von Laviani ist die Auswahl der Farbe, die auch bei diesem Projekt eine wichtige Rolle spielt. Wie Ton-sur-Ton-Pinselstriche definieren unterschiedliche Farben die Silhouette der Leuchte und offenbaren ihren intimen Charakter. Tuareg ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich: einem Orange, das an Anti-Rost Beschichtungen erinnert und der Leuchte einen industriellen Charakter verleiht, und Mattschwarz, die Synthese des Gegenteils als kontextuelle Deklaration und Negierung von Form.

Die Möglichkeit, die drei Lichtquellen unabhängig voneinander aus- und anzuschalten, unterstreicht die Vielfältigkeit in den Nutzungsmöglichkeiten von Tuareg. Tuareg kann als Lese-, Wand- oder Bodenleuchte genutzt werden. Ihren idealen Platz findet sie in großen Räumen – wie beispielsweise Eingangshallen, Fluren, Büros, Showrooms – insbesondere als Komposition mehrerer Leuchten arrangiert – so erzielt sie eindrucksvolle Effekte, die an eine „Landschaft“ erinnern.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de