12. April 2013

TUAREG - Geordnetes Chaos

Eine Leuchte mit einer deutlich skulpturalen Präsenz, die durch ihre totemhafte Erscheinung den Raum ausfüllt. Tuareg, das neue Projekt von Ferruccio Laviani für Foscarini, besteht aus einfachen, röhrenartigen Elementen, die zu einer Struktur mit starker Persönlichkeit arrangiert sind.

Tuareg auf dem Messestand Euroluce2013 [Bild: Foscarini srl]

Jenseits traditioneller geometrischer Formen inszeniert Tuareg eine Art "geordnetes Chaos" [Bild: Foscarini srl]

Lavianis Inspirationsquelle stammt aus der Welt der Kunst, wie etwa der Land Art, und aus der Architektur; kombiniert hat er diese Einflüsse mit der industriellen „Seele“ einer Serien-Leuchte. Das Gestell wird durch drei röhrenförmige Elemente definiert, die wiederum voneinander abzweigen und jeweils eine LED-Lichtquelle beinhalten. Diese drei Lichtquellen sind unabhängig schaltbar und um 320 Grad drehbar.



Jenseits traditioneller geometrischer Formen inszeniert Tuareg eine Art "geordnetes Chaos", sie stellt dabei aber eine Komposition dar, die dennoch über eine extreme Stabilität und eine harmonische Balance verfügt.

Besonderes Merkmal aller Arbeiten von Laviani ist die Auswahl der Farbe, die auch bei diesem Projekt eine wichtige Rolle spielt. Wie Ton-sur-Ton-Pinselstriche definieren unterschiedliche Farben die Silhouette der Leuchte und offenbaren ihren intimen Charakter. Tuareg ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich: einem Orange, das an Anti-Rost Beschichtungen erinnert und der Leuchte einen industriellen Charakter verleiht, und Mattschwarz, die Synthese des Gegenteils als kontextuelle Deklaration und Negierung von Form.

Die Möglichkeit, die drei Lichtquellen unabhängig voneinander aus- und anzuschalten, unterstreicht die Vielfältigkeit in den Nutzungsmöglichkeiten von Tuareg. Tuareg kann als Lese-, Wand- oder Bodenleuchte genutzt werden. Ihren idealen Platz findet sie in großen Räumen – wie beispielsweise Eingangshallen, Fluren, Büros, Showrooms – insbesondere als Komposition mehrerer Leuchten arrangiert – so erzielt sie eindrucksvolle Effekte, die an eine „Landschaft“ erinnern.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Flexibles Lichtkonzept mit beeindruckender Fernwirkung

Perfekt abgestimmtes Trio: Diez Office, Midgard...

UNStudio zu Gast im Dornbirner Lichtforum der Zumtobel Group

Die Zumtobel Group und UNStudio luden am Abend...

Leuchten mit Schwarmintelligenz - LUCTRA auf der Orgatec

„Touch Solutions – Feel Innovation“ - Wie schnell...

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de