05. Februar 2013

Dialog zwischen Licht und Material

Der raue, moderne Charme von Beton findet eine neue Form der Gestaltung: Aplomb Terra, eine Stehleuchte mit einer klaren und einfachen Linienführung, die an eine Fackel erinnert und die einfach gegriffen und bewegt werden kann. In einer natürlichen Evolution aus dem Ursprungsentwurf der Hängeleuchte Aplomb greift die neue Bodenleuchte die gestalterische Herausforderung auf. Die elegante Linie des Leuchtkörpers, der die Lichtquelle trägt, ähnelt der Ursprungsversion, dennoch wurden die Proportionen komplett überarbeitet, um ihre Erscheinung noch schlanker und feiner zu machen.

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

So behält die Leuchte bei frontaler Ansicht ihr volles, rundes Volumen, während sie seitlich leicht abgeflacht ist. Der weiße Leuchtenfuß unterstützt den Leuchtkörper durch seine starke, solide Materialität. Dies wird durch ein speziell gegossenes Zementamalgam erreicht, das mit einer transparenten Schicht überzogen ist um die Berührung angenehmer zu machen.



Das Licht ist gezielt nach oben gerichtet und somit durch den Leuchtkörper, der die Lichtquelle enthält, vollständig von den Blicken des Betrachters abgeschirmt. Die Reichhaltigkeit des Betons überträgt Elemente expressiver moderner Architektur in eine Leuchte mit überzeugend klarer und prägnanter Form. Der Schwerpunkt des Entwurfs liegt in dem Dialog zwischen Licht und Material, der die Klarheit des Designs und des Stils unterstreicht.

Die Stehleuchte Aplomb Terra kann einzeln oder auch in unterschiedlich großen Kompositionen eingesetzt werden und ist in drei Farbvarianten erhältlich, die die Persönlichkeit der Leuchte unterstreichen und zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen passen.

Ausgehend vom dem grauen und rauen Beton, der dem Volumen der Leuchte Tiefe verleiht, über die minimalistische Eleganz der weißen Leuchte bis zu einem warmen, intensiven Braun bekräftigt Aplomb Terra die Rolle, die sie in allen Räumen – privat oder öffentlich – spielen kann, in dem sie die Umgebung mit ihrer speziellen Textur kontrastiert oder aufnimmt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Das „kleine Schwarze“ für Innenräume

Minimalistisch und kraftvoll wirkt die neue...

MKS Instruments stellt Ophir PD300RM-UVA vor

UV-Radiometer mit homogener spektraler...

Beleuchtung und bakterielle Desinfektion in einem

Lumitronix präsentiert LED-Modul mit...

Präzision, die unter die Haut geht

Lichtlösungen von Zumtobel im weltweit ersten...

Neue Generation von Infrarot-Lasern für LiDAR von Osram

Spezielles Chipdesign hebt Wellenlängenstabilität...

Glamox C75-P G2 - Transparenz und Leichtigkeit

Norwegischer Leuchtenhersteller stellt die neue...

Tridonic vereint drei essentielle DALI-Datenspezifikationen im neuen Label lumDATA

lumDATA-Treiber sind bereits verfügbar - Tridonic...

Gartencenter Kremer - Ein Ausflug ins Grüne

Ansorg kreiert Licht für ein authentisches...

MAVOSPEC BASE - Television Lighting Consistency Index (TLCI)

In den letzten Jahren hat sich die...

Flexibles Licht für Büros mit Loft-Charakter

Jilly linear Downlights für Stromschienen -...

WIRELINE – Das Elementare im Fokus

Eine Lichtquelle, ein Stromkabel und sonst nichts...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2021

THE LINE – Aus Respekt vor der Schönheit der Natur



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2021

ALPINE SPA - Stimmungsvolles Licht in luftiger Höhe



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de