30. September 2010

iFOSCARINI - Do you light?

Die Welt von Foscarini und die Ikonen der Foscarini-Kollektion kennen lernen, indem man individuelle Leuchten in eigenen Fotos platziert: Dank der iFOSCARINI App für das iPhone ist dies ab sofort möglich. “DO YOU LIGHT?” ermöglicht die interaktive Platzierung von Foscarini Leuchten in eigene Bilder, kann also die Wirkung der Foscarini-Leuchten in einer spezifischen Umgebung getestet werden.

Mit der neuen iPhone App von Foscarini kann man testen, wie die Ausstrahlung und das Design Foscarini Leuchten in Räumen wirkt [Bild: Foscarini srl]

“DO YOU LIGHT?” ist ein praktisches und interaktives Hilfsmittel, eine Anwendung, die Spaß macht, aber gleichzeitig auch für Innenarchitekten und Designer nützlich sein kann. Das Programm ist einfach zu bedienen und selbsterklärend: Ein Foto der eigenen Bildergalerie wird ausgewählt oder ein Foto von dem Raum erstellt, in dem die Leuchte positioniert werden soll. Danach kann man sich für die eigene Lieblingsleuchte unter dem Menüpunkt „LAMPS“ entscheiden; 20 verschiedenen Tisch-, Steh-, Decken- oder Wandleuchten stehen zur Auswahl.



Der Touchscreen erlaubt Veränderungen des Bildes durch eine leichte Berührung mit dem Finger. Die Leuchte kann in jede beliebige Ecke des Bildschirms bewegt, vergrößert oder verkleinert oder zur Neupositionierung um 360° gedreht werden. So entsteht einen perfekter Eindruck, wie die Leuchte in einem bestimmten Raum wirkt. Das Bild kann gespeichert, per E-Mail an Freunde verschickt oder in sozialen Netzwerken gepostet werden.

Mit der neuen iFOSCARINI App können Freunde so nach ihrer Meinung zu einer Einrichtungsidee befragt werden, oder man erfreut sich einfach an der Kreation von originellen Kompositionen der eindrucksvollen Foscarini Leuchten.

Weitere Facetten der Foscarini Welt können unter der Rubrik „VIDEO“ entdeckt werden, die den direkten Zugriff auf verschiedene Filme von Foscarini auf YouTube erlaubt. Diese Videos vermitteln die Philosophie des Unternehmens und sie geben Designern die Möglichkeit, die Entstehungsgeschichten ihrer Leuchten selbst zu beschreiben.

iFOSCARINI kann kostenlos aus dem iTunes Store herunter geladen werden. Die App ist kompatibel für alle iPhones und dem iPod Touch. Eine iPad-Version wird in Kürze verfügbar sein.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de