09. Juni 2010

Neues Licht für Draußen - Convia und Lutera von Trilux

Bei Wind und Wetter im täglichen Dauereinsatz unterliegt die Außenbeleuchtung ganz speziellen Anforderungen im Hinblick auf ihre Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit. Mit der Convia und der Lutera stellte TRILUX gleich zwei Lichtlösungen auf der light+building 2010 vor, die diesen Ansprüchen gerecht werden und gleichzeitig für eine hohe Lichtqualität im Außenbereich sorgen.

Die bewährt robuste Technik der Lutera sorgt für eine lange Lebensdauer der Leuchte [Bild: Trilux GmbH + Co.KG]

Neben dem Design überzeugt die Straßen- und Wegeleuchte Convia durch ihre Wirtschaftlichkeit [Bild: Trilux GmbH + Co.KG]

So gewährleistet die LED-Straßen- und Wegeleuchte Convia eine besonders effiziente Außenbeleuchtung bei geringen Wartungskosten. Auch die Bodeneinbauleuchte Lutera besticht in der LED-Ausführung durch große Energieeinsparpotenziale und weiß durch Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit zu überzeugen.



Die Beleuchtung im Außenraum ist nicht nur ein wichtiges gestalterisches Element, sondern auch ein relevanter Energieverbraucher mit Sparpotenzial. Sowohl bei Neuanlagen als auch bei Sanierungen suchen Stadt- und Gemeindeverwaltungen ebenso wie Unternehmen intensiv nach Einsparmöglichkeiten. Neue Entwicklungen in der Lichttechnik verbessern die Effizienz der Außen- und Straßenbeleuchtung immer weiter. So lassen sich Energiesparpotenziale heben und Kostenreduzierungen im laufenden Betrieb erzielen. Mit den Leuchten Convia und Lutera präsentierte TRILUX auf der light+building 2010 zwei hocheffiziente Lösungen, die für lange Zeit mit minimalem Energieaufwand für maximale Lichtleistung sorgen.

Convia: Für hocheffiziente Straßen- und Wegebeleuchtung
Ab Spätsommer 2010 ermöglicht die LED-Straßen- und Wegeleuchte Convia eine Beleuchtungsqualität und Effizienz, die herkömmliche Straßenleuchten in den Schatten stellt. 24 LED mit rund 32W Gesamtaufnahmeleistung sorgen für eine effiziente, optimale und normgerechte Straßen- und Wegebeleuchtung. Bei einer Lichtpunkthöhe von vier bis sechs Metern ermöglicht die ausgeklügelte Optik je nach Anwendungsfall einen Mastabstand von bis zu 40 Metern. Dies senkt die Investitionskosten deutlich. Niedrige Kosten sind bei der Convia auch in der Anwendung Programm. Die geringe Leistungsaufnahme garantiert nicht nur höhere Wirtschaftlichkeit, sondern auch geringst mögliche Wärmeentwicklung und damit längere Lebensdauer. Schon die Basisausführung verfügt über die Möglichkeit einer Halbnachtschaltung. Damit bietet sie bereits standardmäßig effektive Ansätze, um Kommunen beim Sparen zu unterstützen. Eine (DALI)- dimmbare Ausführung wird ebenfalls angeboten.

Lutera: Der verlässliche Einbaustrahler bei Wind und Wetter
Neu bei TRILUX ist auf der light+building 2010 auch die Bodeneinbauleuchte Lutera, die ebenfalls für höchste Wirtschaftlichkeit steht. Ihr Leuchtengehäuse besteht zum Schutz vor Witterung aus robustem Aluminiumdruckguss, der für eine lange Lebensdauer sorgt. Auf Grund ihrer widerstandsfähigen Konstruktion (IP 68) aus UV-beständigen, wasserdichten Materialien und rostfreien Edelstahlabschlussplatten können Sonne, Wind und Regen der Lutera so gut wie nichts anhaben. Der Wartungsaufwand ist über die gesamte Lebensdauer äußerst gering. Auch in punkto Energieeffizienz überzeugt die Leuchte: Insbesondere in der LED-Ausführung erreicht die Lutera eine hervorragende Lichtausbeute bei niedrigem Energieverbrauch. Die Montage erfolgt schnell und einfach mit Hilfe eines Einbautopfs.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Intelligentes Licht im Freiluft Labortest

Nachhaltige Straßenbeleuchtung für die Smart City...

ADUNA - IPA-zertifiziert für höchste Hygiene-Anforderungen

Die neue Reinraumleuchte „aduna“ von Regiolux -...

Flexible Beleuchtung für effektives Co-Working

So schaffen Sie ‚Shared Workspaces‘, die sich an...

LUMINALE - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung setzt 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet...

BYSTED GARDEN - Pollerleuchte für Gärten neu interpretiert

2021 führt Louis Poulsen die Bysted Garden ein –...

Immer der Sonne nach

Perfekte indirekte Beleuchtung für...

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Occhio übernimmt LR Innovation Lab

Durch die Übernahme des Wiener Start-ups LR...

Smart hoch zwei

TRILUX und Johnson Controls starten weitreichende...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de