26. Mai 2011

Ein Klassiker auf neuen Wegen

Der Kundennutzen steht immer an erster Stelle – nach dieser Maxime haben die Arnsberger Lichtexperten von TRILUX jetzt auch die beliebte 74er Wannenleuchte überarbeitet: Dank LED-Technologie sind die Modelle 7402 und 7403 ab sofort besonders energieeffizient und nahezu wartungsfrei. Für Fans des schnörkellosen Designklassikers besteht jedoch kein Anlass zur Sorge: Die Optik hat sich trotz des Einsatzes neuester Technologien nicht verändert.

Bei der 7402N sind zwei separate LED-Systeme bei weiterhin homogener Wannen-Ausleuchtung getrennt schaltbar [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Ob in repräsentativen Eingangsbereichen, in Aufenthaltsräumen, Fluren oder Treppenhäusern: Durch ihre große LED-Lichtaustrittsfläche und die halbrunde opale Abdeckung tauchen die neuen 74er Wannenleuchten von TRILUX jeden Innenraum in ein weiches und harmonisches Licht. Dabei ist der zeitlose Klassiker besonders vielseitig und wahlweise für den Wand- oder Deckenanbau in behaglichem Warmweiß oder neutralem Kaltweiß erhältlich.



Zudem ermöglichen zahlreiche Dekor-Ankleidungen die unterschiedlichsten Anmutungen in Form und Farbe. Doch gutes Aussehen ist nicht alles: Ab sofort sorgt die Verwendung der LED-Technologie für signifikante Betriebskostenersparnis durch lange Wartungszyklen und reduzierten Energieverbrauch.

Das Modell 7402 ist mit einem Durchmesser von 402 mm im Vergleich zum Modell 7403 mit 512 mm nicht nur ein wenig kleiner, es geht auch in Sachen Sparsamkeit noch einen Schritt weiter: Die Leuchte verfügt über zwei separate LED-Systeme, die bei weiterhin homogener Wannen-Ausleuchtung getrennt schaltbar sind. Neben dem Normalbetrieb ist damit auch eine Nachtschaltung mit um 50 Prozent verminderter Leistung möglich. Dadurch ist sie insbesondere geeignet für den Einsatz im Gesundheitsbereich – zum Beispiel in Krankenhäusern oder Pflegeheimen, in denen Sicherheitsbestimmungen eine normgerechte Nachtbeleuchtung fordern.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BWF Profiles nutzt PLEXIGLAS proTerra M5 für hochwertige Leuchtenoptiken

BWF Profiles fertigt Optik für eine Konzeptstudie...

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de