02. Februar 2010

TRILUX mit neuem Marketingleiter

Seit dem 1. Dezember 2009 verantwortet Thomas Greiser, 45, das Marketing des weltweit agierenden Leuchtenherstellers TRILUX. Der Innenarchitekt wird in dieser Funktion die erfolgreiche Marke vor dem Hintergrund der Top-Themen der Branche – Energieeffizienz und LED-Technologie – weiterentwickeln und vorantreiben.

Thomas Greiser ist neuer Marketingleiter bei TRILUX [Bild: Dieter Röseler]

TRILUX beschäftigt als Deutschlands größter, nicht börsennotierter Leuchtenhersteller rund 4.750 Mitarbeiter weltweit. Bevor Greiser zu TRILUX wechselte, war er in der Telekommunikations- und Baubranche tätig, zuletzt im Marketing des Dachfensterspezialisten VELUX Deutschland.



Wenn von neuem Licht die Rede ist, dann ist TRILUX ganz nah. Denn „Neues Licht“ ist nicht nur der Slogan von Deutschlands Marktführer, sondern gelebte Maxime in dem Arnsberger Traditionsunternehmen. Seit der Gründung 1912 ist kaum ein Jahr vergangen, in dem TRILUX nicht durch Innovationen von sich reden gemacht hat. Das war vor fast 100 Jahren schon so und gilt in diesen Tagen noch viel mehr.

Denn „Neues Licht“ braucht energieeffiziente Lichtlösungen, ein mitreißendes Design und einen professionellen Industriepartner, der seinen Kunden von der Planung, über die Realisierung bis hin zum langfristigen Service kompetent zur Seite steht. Täglich arbeiten weltweit 4.750 Mitarbeiter in sechs Produktionsstandorten in Europa und Asien, 13 Tochtergesellschaften in Europa und fünf Vertriebsniederlassungen in Deutschland daran, immer noch ein Stückchen besser zu werden, feilen mit vollem Einsatz an Produkten und Konzepten.

Effiziente Lichtkonzepte – ob nun im Neubau oder im Sanierungsobjekt - schonen nicht nur unsere Umwelt, sie entlasten auch die Budgets. Deshalb gehört dieser Bereich auch ganz oben auf jede Agenda des Facility Managements. Vorher-Nachher-Rechnungen belegen dies eindrucksvoll. Übrigens: Die Beleuchtung hat einen Anteil von 19 Prozent am weltweiten Stromverbrauch.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de