04. August 2011

Wegweiser in die Zukunft

Ob im öffentlichen Raum oder in repräsentativen Gebäuden: Die neue TRILUX Aligo LED setzt nicht nur im Boden, sondern auch an Wand und Decke oder als Pollerleuchte elegante lineare Akzente. Dabei ist die vielseitige LED-Leuchte in unterschiedlichen Längen erhältlich und lässt sich beim Bodeneinbau sogar in eine endlos erscheinende Lichtlinie verwandeln. Weder das Betreten noch ein heftiger Regenguss beeinträchtigen dabei ihre Funktionstüchtigkeit und die lange Lebensdauer.

Ob im öffentlichen Raum oder an repräsentativen Gebäuden: Die neue TRILUX Aligo LED setzt lineare Akzente [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Aligo 600 LED [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Aligo 80 LED [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Aligo WT 600 LED [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Mit ihren zahlreichen Einsatzmöglichkeiten ist die TRILUX Aligo LED die passende Lichtlösung sowohl in der Außenanwendung, etwa um Verkehrszonen, Terrassen oder Fassaden zu inszenieren, als auch um Foyers und Einkaufszentren zu beleuchten.



Selbst in der modernen Landschaftsarchitektur lässt sie sich als freistehende LED-Pollerleuchte in zwei verschiedenen Baugrößen Aligo 50 und Aligo 80 einsetzen. Als ununterbrochene Lichtlinie unterstreicht die Aligo LED im Boden architektonische Linienführungen. Ohne sichtbare Verschlüsse und Abdeckungen wirkt die Leuchte immer dezent und edel. Je nach spezifischen Projektanforderungen ist sie als LED-Leuchte in 300, 600 oder 1200 mm erhältlich.

TRILUX Aligo LED: Die elegante Lösung für starke Beanspruchung
Neben der ästhetischen Wirkung überzeugt die TRILUX Aligo LED durch ihre Belastbarkeit. Dank hoher Verarbeitungsqualität und robuster Technik in Kombination mit einem Aluminium-Druckguss-Gehäuse ist die Leuchte äußerst stabil und langlebig, so dass ihr auch starkes Beanspruchen beim Einsatz im Boden nichts anhaben kann. Selbst bei Belastungen bis zu einer Tonne dient sie als rutschfeste, begeh- und befahrbare Akzentbeleuchtung. Auch Regengüsse übersteht sie mit der Schutzart IP67 ohne weiteres.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de