04. Juli 2012

LED-Upgrade

Lumiance bietet ab sofort die gesamte Palette der klassischen Produktreihe Giotto als LED-Version an. Das Giotto-Sortiment besteht aus einer Reihe von anwenderfreundlichen Leuchten für den Einsatz in öffentlichen Räumen. Die neuen Modelle bieten sämtliche Vorteile der LED-Technologie: hohe Energieeffizienz, geringer Wartungsaufwand und lange Lebensdauer.

[Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

[Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

[Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

Die neuen Giotto LED-Modelle ermöglichen eine Energieersparnis von bis zu 40% gegenüber vergleichbaren CFL-Lampen. Zusätzlich zu den LED-Varianten sind die Giotto-Modelle auch mit neuen Features erhältlich, wie z.B. mit eingebautem Funkpräsenzmelder, DALI-Steuerung und integrierter 3-Stunden-Notlichtfunktion. Abgerundet wird die Leuchten-Palette durch das brandneue Modell Numberlight.



Die robuste Bauweise und hohe Zuverlässigkeit der Giotto-LED-Produktreihe von Lumiance macht sie besonders geeignet für die Ausleuchtung von Treppenhäusern, Fluren, Schulgebäuden oder anderen öffentlichen Gebäuden, bei denen es auf Sicherheit durch hohe Schaltzyklen, verzögerungsfreie Lichterzeugung und verlässlichen Betrieb ankommt.

LED-Leuchten und Präsenzmelder sind entscheidende Mittel Energie- und Betriebskosten zu senken und den immer strengeren Vorschriften hinsichtlich CO2-Ausstoss und Umweltbelastung nachzukommen. Funk-Präsenzmelder reagieren verlässlich auf kleinste Bewegungen und eignen sich besonders für den Einsatz in großen und unter Umständen ungewöhnlich geformten Räumen (wie z.B. Treppenhäuser). Sie unterscheiden sich von PIR-Präsenzmeldern (passiv Infrarot), die auf Körperwärme und Bewegung reagieren und daher für kleinere Räume (z.B. Toiletten) oder Anwendungen, bei denen ein definiertes Erkennungsmuster erforderlich ist, geeigneter sind.

Havells Sylvania hat für die Giotto-Produktreihe auch einen Bewegungsmelder mit eingebautem Lichtstärke-Sensor und Zeitverzögerung entwickelt. Hierbei sorgen integrierte, individuell einstellbare Sensoren dafür, dass das Licht erst eingeschaltet wird, wenn das natürliche Licht einen voreingestellten Wert unterschreitet.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Decke, Licht und mehr ...

Attraktive Gesamtlösung für Büro- und...

NORKA verstärkt Aktivitäten in der Schweiz

Mit der Gründung der NORKA AG baut der Hamburger...

Fachgerecht ist für E-Profis Pflicht

Lightcycle klärt auf der elektrotechnik in...

Behagliche Lichtstimmung bei Frommer Optik/Akustik

Leise Formsprache lässt grosse Geschichten...

Das Ende der Kompaktleuchtstofflampe zum 25. Februar 2023

Zum 25. Februar 2023 verbannt die die EU...

Lichtakzente für den Garten

Gezielt Highlights mit Motivleuchten setzen –...

LEVANTE - Ein neuer Protagonist für den Wohnbereich

Levante ist ein Kronleuchter von großer...

Light Talks - Reinhören beim Zumtobel Group Podcast

Innovation und Sustainable Business: bei Finreon...

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de