03. Mai 2013

„GUT“ (1,6) bei Stiftung Warentest

Mit der Überschrift „Die besten Birnen“ veröffentlichte Stiftung Warentest in ihrem Magazin test Ausgabe 5/2013 einen Test von neun energiesparenden LED-Lampen, die ein perfekter Ersatz für die stromfressenden 60-Watt-Glühbirnen sind. Dabei wurde die Sylvania ToLEDo GLS A60 mit „gut“ (1,6) ausgezeichnet.

Die Sylvania LED-Lampe ToLEDo A60 erreichte „GUT“ (1,6) bei der Stiftung Warentest Ausgabe 5/2013 [Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

Obwohl qualitativ hochwertige LED-Lampen nach wie vor kein Schnäppchen sind, zahlt sich die Investition aus. Die größten Vorteile sind die hohe Schaltfestigkeit und lange Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden, was bei 3 Stunden pro Tag mehr als 20 Jahren entspricht. In diesen Punkten hat die Sylvania LED-Lampe mit sehr gut (1,0) abgeschnitten. Herausragend ist das Ergebnis in Sachen Stromersparnis. Der errechnete Wert von Stiftung Warentest für die Sylvania ToLEDo GLS A60 beträgt 3,10 Euro für eine Lichtmenge von 1 Million Lumenstunden1), was den geringsten Wert im Testfeld darstellt.



Weitere Argumente für den Einsatz von LED-Lampen sind die geringe Belastung von Umwelt und Gesundheit, auch hier punktet Sylvania mit sehr gut (1,4). Die Farbwiedergabe von LEDs ist mittlerweile nahe dem Glühlampenlicht. Beim Einschalten leuchten sie sofort hell, und zeigen auch bei Kälte und hohen Temperaturen keine Schwankungen.

„Wir freuen uns sehr über das Ergebnis von Stiftung Warentest. Während Geschäftskunden die Vorteile von LEDs bereits erkannt haben, sind Endkunden noch immer zögerlich bei der Anschaffung von LED-Lampen. Daher ist das Engagement von Stiftung Warentest ein wichtiger Baustein in Sachen Aufklärung und Transparenz“, kommentiert Co Braber, Geschäftsführer der Havells Sylvania Germany GmbH.

1) 1 Mio. Lumenstunden entsprechen etwa der Lichtmenge, die herkömmliche 60-Watt-Glühlampen während 1.500 Brennstunden abgeben. Deren Stromkosten würden dabei ca. 25 Euro betragen (Strompreis 27 Cent/Kilowattstunde).




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de