11. Oktober 2023

Am Puls der Zeit - Designplus by Light+Building startet wieder

Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation: Die Light+Building bietet vom 3. bis zum 8. März 2024 als internationale Trendschau wieder eine Fülle an Produktneuheiten. Die innovativsten Produkte, zukunftsweisende Systeme oder Ideen prämiert der Designplus Award by Light+Building. In Zusammenarbeit mit Stylepark, Magazin & Plattform für Architektur und Design, bietet die Messe Frankfurt den ausstellenden Unternehmen die Chance, an dem Wettbewerb mit einer exklusiven Sonderschau, einer Preisverleihung und einem umfänglichen Kommunikationsprogramm teilzunehmen.

Besuchermagnet Preisverleihung Designplus by Light+Building [Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/ Pietro Sutera]

Neue Kategorien für noch mehr Inspiration - Neben dem neu gewonnenen Partner wurden auch vier neue Kategorien entwickelt. Mit der Ausrichtung der Kriterien auf das komplette Leistungsspektrum der Light+Building und ihrer Aussteller ist gewährleistet, dass alle vertretenen Branchen gleichermaßen angesprochen sind, sich am Award zu beteiligen.



Neben der Gesamtkonzeption und dem Nutzen des Produktes sind die folgenden Bewertungskriterien für die Jury ausschlaggebend:

  • Light + Creation PLUS: Innovationen in den Bereichen Beleuchtung und Technik, neue Formensprache und inspirierende Produktdesigns.
  • Sustainability + Efficiency PLUS: Zukunftsweisende Ideen, Systemlösungen mit Fokus auf Energieeffizienz und Energiemanagement im Gebäude, kreative Ansätze für eine umweltbewusste Produktion und nachhaltige Verwendung.
  • Smart + Connectivity PLUS: Smarte Gebäudeautomation, integrierte Sicherheitstechnik und ganzheitliche Systemlösungen für die Vernetzung aller Gewerke im Gebäude.
  • Sustainable Exhibition Stand

Mit der Zusatzkategorie „Sustainable Exhibition Stand“ sollen erstmalig diejenigen angesprochen werden, die das Thema Nachhaltigkeit als wesentlichen Baustein in ihr Standkonzept integriert und umgesetzt haben und gleichzeitig die Umweltverantwortung im Zusammenhang mit Messen fördern. Zu den Bewertungskriterien gehören daher Faktoren wie Abfallreduzierung, nachhaltiges Design sowie die CO2-Reduzierung und damit die Berücksichtigung der CO2-Emissionen bei Bau und Betrieb des Messestands. Aber auch Innovation und somit die Förderung von kreativen nachhaltigen Designansätzen stehen im Fokus.

Die Fachjury des Designplus Awards bilden Expertinnen und Experten der Branche, die sich in den Top-Themen der Light+Building bestens auskennen. Sie bewerten, welche der eingereichten Produkte für einen zukunftsfähigen Gebäudesektor essenziell sind. Von der technischen Leuchte über lichttechnische Komponenten und die smarte Gebäudeautomation bis zur Sicherheitstechnik – der Designplus Award wird unter allen Ausstellungsbereichen der Light+Building 2024 vergeben.

Die prämierten Objekte sind während der Light+Building auf einer exklusiv dafür konzipierten Sonderschau zu sehen. Parallel dazu werden die Gewinnerprodukte in einer Online-Galerie mit Bild und Text präsentiert. Zudem stehen die Unternehmen im Mittelpunkt der Preisverleihung während der internationalen Leitmesse für Licht, Gebäudetechnik und vernetzte Sicherheitstechnik.

Mit dem Designplus Award gekennzeichnete Exponate genießen auch über den essezeitraum hinaus einen Vorteil: Die Auszeichnung gilt in der Branche als Benchmark und hilft bei der Positionierung von neuen Produkten im Markt.

Jetzt anmelden und dabei sein

Alle Aussteller der Light+Building 2024 sind eingeladen, sich mit ihren innovativen und anspruchsvoll gestalteten Produkten zu bewerben. Die Anmeldung ist bis zum 24. Januar 2024 möglich. Die Jurysitzung findet am 2. Februar 2024 statt.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de