13. Januar 2010

Transparentes Licht mit i88 von iGuzzini illuminazione

iGuzzini illuminazione, einer der international führenden Hersteller von Systemen für Architekturbeleuchtung, bietet mit i88 eine neuartige Leuchtenserie für T16- Leuchtstofflampen, die innovatives Design mit funktioneller und moderner Technik verbindet. Die Leuchtenserie ist als Decken- und Pendelversion zur Einzel- und Reiheninstallation über ein zusätzliches Strukturprofil erhältlich, ihr durchscheinender Leuchtenkorpus besticht durch hohe Ästhetik.

Die Leichtigkeit und Eleganz der i88 ermöglich die dezente Integration der Leuchtenserie in unterschiedlichste Umgebungen [Bild: iGuzzini illuminazione]

Abgerundete und transparente Kanten zeichnen das Design der Leuchte aus [Bild: iGuzzini illuminazione]

Die Leuchte mit dem innovativen Optikprinzip verwendet ein spezielles 'Darklight-Raster', das für optimalen Sehkomfort sorgt [Bild: iGuzzini illuminazione]

i88 besticht durch höchste lichttechnische Leistung und Detailgenauigkeit [Bild: iGuzzini illuminazione]

Wenn sich eine Leuchte mit absoluter Leichtigkeit in die Architektur integrieren kann, dann i88. Mit ihrem transparenten Leuchtenkorpus scheint sie tagsüber im Raum zu schweben, eingeschaltet verschwindet sie in einer Aura von Licht.



i88 vereint direkte und indirekte Beleuchtung in sich: Die Polycarbonatschirme gewährleisten eine homogene, weiche Lichtverteilung sowohl nach oben und unten als auch zu den Seiten hin. Das innovative BAP Raster aus metallisiertem Polycarbonat besticht durch seine außergewöhnliche Formgebung und sorgt für eine blendfreie Beleuchtung und optimalen Sehkomfort. Damit ist i88 ideal für die Beleuchtung von Arbeitsplätzen geeignet (entspricht den Anforderungen der EN 12464-1 in Bezug auf Bildschirmarbeitsplätze).

Die extrem anpassungsfähige Decken- und Pendelleuchte kann auch mittels Strukturprofil in Reihe geschaltet werden. Auf Wunsch lassen sich über eine 3-Phasen-Stromschiene iGuzzini Strahler für Akzentbeleuchtung integrieren. Somit eignet sich i88 auch für den Einsatz in Banken, Bibliotheken, Studios und großflächigen Bereichen, in denen eine Kombination aus Allgemein- und Akzentbeleuchtung gefordert wird.

i88 ist optional mit einem Multiwatt-Vorschaltgerät erhältlich, das den Einsatz von T16-Leuchtstofflampen unterschiedlicher Leistung ermöglicht: 2x28/54W oder 2x35/49W. Erhältlich ist außerdem eine Ausführung mit DALI-EVG und Notstromversorgung.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Sie suchen? Wir finden! – Seit 2002 vermittelt on-light JOBS

Branchennachrichten

Strategische Neuausrichtung der Selux Gruppe in Europa

Die Selux Gruppe konzentriert sich in Europa...

Lithos Design - Marmor und Licht

Marmor und Licht sind die beiden natürlichen...

IR Quattro MICRO – 360-Grad IR-Präsenzmelder in Kleinstformat

Klein, präzise und effektiv: Der neue IR Quattro...

Superflache Netzteil-Serie SLT96-VLC-UN von Self Electronics

Auf moderne Beleuchtungsanwendungen im...

QUINTESSENCE Doppelfokus - Großartige Lichtarchitektur

Im Quintessence Deckeneinbauleuchten-Programm...

LIF – Smarte Module machen die Lichtstele noch flexibler

Die modulare Lichtstele Lif von Selux ist das...

10 Jahre LightAgentur: „Alles auf LICHT!"

Strategische Beratung, Design und Kommunikation...

Sportvereine sparen mit LED-Flutlicht

Sportvereine können mit LED-Flutlicht bis zu 70...

Fortbildung zum DIN-Geprüften Lichttechniker Innen- und Außenbeleuchtung

Mit der TRILUX Akademie flexibel und interaktiv...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juli 2018

Dot.Com – Diskrete Leuchte mit ausgezeichneter Lichttechnik



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juli 2018

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe - Stimmiges Gesamtbild



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world