13. Januar 2010

Transparentes Licht mit i88 von iGuzzini illuminazione

iGuzzini illuminazione, einer der international führenden Hersteller von Systemen für Architekturbeleuchtung, bietet mit i88 eine neuartige Leuchtenserie für T16- Leuchtstofflampen, die innovatives Design mit funktioneller und moderner Technik verbindet. Die Leuchtenserie ist als Decken- und Pendelversion zur Einzel- und Reiheninstallation über ein zusätzliches Strukturprofil erhältlich, ihr durchscheinender Leuchtenkorpus besticht durch hohe Ästhetik.

Die Leichtigkeit und Eleganz der i88 ermöglich die dezente Integration der Leuchtenserie in unterschiedlichste Umgebungen [Bild: iGuzzini illuminazione]

Abgerundete und transparente Kanten zeichnen das Design der Leuchte aus [Bild: iGuzzini illuminazione]

Die Leuchte mit dem innovativen Optikprinzip verwendet ein spezielles 'Darklight-Raster', das für optimalen Sehkomfort sorgt [Bild: iGuzzini illuminazione]

i88 besticht durch höchste lichttechnische Leistung und Detailgenauigkeit [Bild: iGuzzini illuminazione]

Wenn sich eine Leuchte mit absoluter Leichtigkeit in die Architektur integrieren kann, dann i88. Mit ihrem transparenten Leuchtenkorpus scheint sie tagsüber im Raum zu schweben, eingeschaltet verschwindet sie in einer Aura von Licht.



i88 vereint direkte und indirekte Beleuchtung in sich: Die Polycarbonatschirme gewährleisten eine homogene, weiche Lichtverteilung sowohl nach oben und unten als auch zu den Seiten hin. Das innovative BAP Raster aus metallisiertem Polycarbonat besticht durch seine außergewöhnliche Formgebung und sorgt für eine blendfreie Beleuchtung und optimalen Sehkomfort. Damit ist i88 ideal für die Beleuchtung von Arbeitsplätzen geeignet (entspricht den Anforderungen der EN 12464-1 in Bezug auf Bildschirmarbeitsplätze).

Die extrem anpassungsfähige Decken- und Pendelleuchte kann auch mittels Strukturprofil in Reihe geschaltet werden. Auf Wunsch lassen sich über eine 3-Phasen-Stromschiene iGuzzini Strahler für Akzentbeleuchtung integrieren. Somit eignet sich i88 auch für den Einsatz in Banken, Bibliotheken, Studios und großflächigen Bereichen, in denen eine Kombination aus Allgemein- und Akzentbeleuchtung gefordert wird.

i88 ist optional mit einem Multiwatt-Vorschaltgerät erhältlich, das den Einsatz von T16-Leuchtstofflampen unterschiedlicher Leistung ermöglicht: 2x28/54W oder 2x35/49W. Erhältlich ist außerdem eine Ausführung mit DALI-EVG und Notstromversorgung.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Perfekte Systemlösungen mit dem neuen Vossloh-Schwabe Set Konfigurator

Sie suchen die perfekte Systemlösung für Ihre...

TAGO - Linearprofile für den Außenbereich

Akzentuierung von Architektur und Fassaden - Tago...

Intelligente Beleuchtungskonzepte mit 3D-Drucker

LEDs werden heutzutage fast überall zur...

Licht für das erste Haus aus dem 3D Drucker in Deutschland

Beleuchtet von next und less’n’more - In Beckum...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de