06. September 2011

Vollwertiger Partner

Licht – ein komplexes physikalisches Phänomen. Ein Element, das imstande ist, unsere Wahrnehmung und die Art, wie wir leben und uns mit unserer Umgebung in Beziehung setzen zu beeinflussen. Diese Rolle, die bereits in unserem täglichen Leben von wesentlicher Bedeutung ist, wird im Verhältnis zur Architektur noch erhöht. Hier bereitet die Beleuchtungstechnik den Weg für unendlich viele Lösungen: Licht für die Kunst und für Arbeitsstätten, Licht für die Stadt.

Adolfo Guzzini vor dem Strahler „Maxi Woody“ [Bild: iGuzzini illuminazione spa]

In der Absicht, eine echte kulturelle Debatte über das Licht und seine Kommunikationsformen zu fördern, hat iGuzzini mit den international bekanntesten Architekten, Designern und Lichtplanern zusammengearbeitet und ist wichtige Partnerschaften mit Forschungsunternehmen, Experten für Restaurierung, Kuratoren von Museen, Arbeitswissenschaftlern, Ärzten usw. eingegangen.



Ziel ist es, Lichtlösungen zu finden, die  immer stärker unseren Bedürfnissen entsprechen, zeitgenössisch im Design sind, modernste Technologie verwenden und unter Beachtung des Umwelt- und Ressourcenschutzes entwickelt werden.

Die aktuellste Zusammenarbeit ist eine Bestätigung: Nach über zwanzig Jahren seit dem gemeinsamen Projekt SIVRA wird iGuzzini vollwertiger Partner einer außerordentlichen Unternehmung in den USA, dem Lighting Research Center (LCR) in Troy, New York, einem Zweig des Rensselaer Polytechnic Institute, der wichtigsten Universität und des bedeutsamsten Forschungszentrums für Licht.
Das LRC Partner Program wurde ins Leben gerufen, um die Anstrengungen öffentlicher und privater Unternehmen im Bereich der technischen Forschung durch wissenschaftliches Know-How zu koordinieren und zu unterstützen. iGuzzini wird die Teilnahme am LRC Partner Program ermöglichen, die innovativsten Technologien, die fortschrittlichsten Anwendungen und vor allem die Studien über den Einfluss des Lichts auf die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden im Allgemeinen in Produkte umzusetzen. Die ethischen, philosophischen und planerischen Gedanken von iGuzzini und LRC Troy liegen auf einer Linie.

„Licht ist viel mehr als nur Technologie. Licht steht für Kultur, Gedankengut, Emotionen –bis hin zur Kontrolle und zum Einfluss auf unseren Biorhythmus“, sagt Adolfo Guzzini, Direktor der Firma. „Je besser wir das Licht verstehen, desto besser können wir Licht und Architektur integrieren, indem wir das Konzept des Industrial Design anwenden. Wir können es kaum abwarten, mit LCR zusammenzuarbeiten, um unser Wissen auf diesem Gebiet aufzuwerten und zu erweitern, indem wir die jüngsten Forschungsergebnisse in unsere Produkte einbringen.“

Nach Prof. Mark Rea, dem Leiter des LCR: „... ist durch die Erfahrung und das Wissen des LCR im Bereich Beleuchtungssysteme, zusammen mit der hohen Designkompetenz von iGuzzini das ganze Potenzial vorhanden, um Leuchten einer neuen Generation mit hoch leistungsfähigen Technik und Lichtquellen zu entwickeln.“

iGuzzini wird also Teil des renommierten LCR Partner Program, an dem wichtige öffentliche und private Unternehmen teilnehmen, wie beispielsweise Con Edison, GE Lighting, New York State Energy Research & Development Authority, OSRAM SYLVANIA, Inc., Philips Lighting, Philips Professional Luminaires North America, um nur einige zu nennen. Alle für besseres Licht.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Neues Spektralradiometer CAS 140D für herausfordernde SSL-Messaufgaben

Instrument Systems zeigt auf der LpS Bregenz vom...

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte