24. Februar 2012

Nachhaltigkeit mit klarem Ausdruck

Mit Beginn des Jahres 2012 ist die iGuzzini Produktionsstätte in Recanati mit einer Fotovoltaik-Anlage für die Erzeugung der elektrischen Energie ausgestattet, die fast den ganzen Produktionszyklus mit Strom versorgen kann. Neben dem neuen bioklimatischen Firmensitz in Recanati, der von dem Architekt Maurizio Varratta geplant wurde und als erstes Gebäude auf nationaler Ebene von der iiSBE Italien mit einer Energiezertifizierung von 3.5 Punkten bewertet wurde, ist diese Anlage ein weiterer Beleg für die Nachhaltigkeitsorientierung des Unternehmens iGuzzini.

iGuzzini produziert mit Sonnenenergie in Recanati [Bild: iGuzzini illuminazione spa]

Adolfo Guzzini [Bild: iGuzzini illuminazione spa]

„Nachhaltige Qualität gehört zur Firmen-DNA von iGuzzini und ist ein natürlicher Bestandteil aller Projekte unseres Unternehmens. Nachhaltige Qualität zu produzieren bedeutet aber auch, die gleichen Kriterien, die für die Planung einer effizienten Lichtnutzung angewandt werden, auch an den Produktionsstätten selbst zum Einsatz zu bringen“, so Adolfo Guzzini zur Einweihung der neuen Fotovoltaik-Anlage in Recanati.



Die aus 6529 monokristallinen, vollständig in die Deckungen der vier Hauptproduktionshallen integrierten Fotovoltaikmodulen bestehende Anlage erstreckt sich über eine Fläche von etwa 10.600 qm und verfügt über eine Nennleistung von insgesamt 1599,610 kWp. Die Umwandlung der Energie von Gleichstrom in Wechselstrom erfolgt in 5 Stationen: Die produzierte Energie wird in das Stromnetz des Werks eingespeist und an das externe Netz in Form einer Teilabtretung angeschlossen. Auf diese Weise versorgt das System die interne Produktion zusätzlich zu den bereits vorhandenen Mitteln der Kraft-Wärme-Kopplung mit dem Ziel einer verbesserten Gesamtenergieeffizienz des Unternehmens. Die erwartete jährliche Energieproduktion der Fotovoltaik-Anlage liegt bei 1.934.790 kWh, ein Wert, der einen hohen Prozentteil des Verbrauchs der Produktion im Werk von Recanati abdecken kann.

Ein konkreter Weg also, mit dem das Unternehmen seiner Philosophie der Nachhaltigkeit klaren Ausdruck verleiht.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte