24. Februar 2012

Nachhaltigkeit mit klarem Ausdruck

Mit Beginn des Jahres 2012 ist die iGuzzini Produktionsstätte in Recanati mit einer Fotovoltaik-Anlage für die Erzeugung der elektrischen Energie ausgestattet, die fast den ganzen Produktionszyklus mit Strom versorgen kann. Neben dem neuen bioklimatischen Firmensitz in Recanati, der von dem Architekt Maurizio Varratta geplant wurde und als erstes Gebäude auf nationaler Ebene von der iiSBE Italien mit einer Energiezertifizierung von 3.5 Punkten bewertet wurde, ist diese Anlage ein weiterer Beleg für die Nachhaltigkeitsorientierung des Unternehmens iGuzzini.

iGuzzini produziert mit Sonnenenergie in Recanati [Bild: iGuzzini illuminazione spa]

Adolfo Guzzini [Bild: iGuzzini illuminazione spa]

„Nachhaltige Qualität gehört zur Firmen-DNA von iGuzzini und ist ein natürlicher Bestandteil aller Projekte unseres Unternehmens. Nachhaltige Qualität zu produzieren bedeutet aber auch, die gleichen Kriterien, die für die Planung einer effizienten Lichtnutzung angewandt werden, auch an den Produktionsstätten selbst zum Einsatz zu bringen“, so Adolfo Guzzini zur Einweihung der neuen Fotovoltaik-Anlage in Recanati.



Die aus 6529 monokristallinen, vollständig in die Deckungen der vier Hauptproduktionshallen integrierten Fotovoltaikmodulen bestehende Anlage erstreckt sich über eine Fläche von etwa 10.600 qm und verfügt über eine Nennleistung von insgesamt 1599,610 kWp. Die Umwandlung der Energie von Gleichstrom in Wechselstrom erfolgt in 5 Stationen: Die produzierte Energie wird in das Stromnetz des Werks eingespeist und an das externe Netz in Form einer Teilabtretung angeschlossen. Auf diese Weise versorgt das System die interne Produktion zusätzlich zu den bereits vorhandenen Mitteln der Kraft-Wärme-Kopplung mit dem Ziel einer verbesserten Gesamtenergieeffizienz des Unternehmens. Die erwartete jährliche Energieproduktion der Fotovoltaik-Anlage liegt bei 1.934.790 kWh, ein Wert, der einen hohen Prozentteil des Verbrauchs der Produktion im Werk von Recanati abdecken kann.

Ein konkreter Weg also, mit dem das Unternehmen seiner Philosophie der Nachhaltigkeit klaren Ausdruck verleiht.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

PARSCAN next generation- Effizienter, flexibler und digitaler

ERCO präsentiert die Parscan Strahler der...

Spot-Licht satt für 1 Millionstel Sekunde

Der Machine Vision-Beleuchtungsspezialist evotron...

REGIOLUX Web-Seminare 2022

Aktuelle Updates zu Beleuchtung und Steuerung -...

Luxuriöser Glanz im Flagship Showroom der Sara Group in Dubai

Wer auf der Arabischen Halbinsel die Metropole...

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de