20. März 2012

Alicante – Mehr Energieeffizienz

Die Stadt Alicante in Spanien verbindet mit der LED-Technologie von GE Lighting nicht nur wesentliche Einsparungen in der Beleuchtung der Stadt, sondern auch eine bessere Einhaltung der strengen Lichtqualitätsanforderungen für die Gewerbe- und Touristengebiete.

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

Um die an einen Touristen- und Servicestandort gerichteten Anforderungen zu erfüllen, mussten die Leuchten in vielen Stadtgebieten von Alicante erneuert werden. Das Projekt sah auch den Einsatz zusätzlicher weißer Lichtquellen in einigen Bereichen der Stadt vor, um den optischen Komfort und die Wahrnehmung zu verbessern.



Die Ziele der Stadtverwaltung waren klar: Energieeinsparungen erzielen, die Lichtqualität und die Straßenbeleuchtung verbessern. Laut der Repräsentantin von GE Lighting in Alicante, Pilar Perez „musste das Projekt die Ziele zur Ersparnis des Energieverbrauchs und der Wartungskosten erreichen und dabei umweltfreundlich sein und zum Teil die Umweltverschmutzung reduzieren.“

Um diese Ziele zu erreichen, musste die neueste Generation der Leuchten mit modernster LED-Technologie installiert werden, die eine verbesserte Farbwiedergabe mit optischem Komfort und einer besseren Wahrnehmung für mehr Sicherheit kombiniert.

Das 1,3 Millionen Euro-Projekt beinhaltete die Installation von bis zu 1.600 unterschiedlicher Leuchten-Typen - Duna LED, Iberia LED und LED Area Lighter - in verschiedenen Bereichen des Stadtzentrums und der Wohngebiete. Sie wurden primär aufgrund ihrer photometrischen Lichtverteilung (das Ergebnis war eine hohe Gleichmäßigkeit) und aufgrund ihrer baulichen und ästhetischen Eigenschaften entsprechend der Anwendung ausgewählt. Die Lebensdauer dieser Leuchten beträgt, wie in der Projektbeschreibung angegeben, die vorgegebenen 50.000 Stunden, das bedeutet eine Lebensdauer von 10 bis 12 Jahren, abhängig von der täglichen Betriebszeit. Mit diesem Projekt konnte die Stadt die Anzahl der Straßen und Stadtgebiete mit einer Beleuchtung der Energieeffizienzklasse „A“ erhöhen, entsprechend der Bestimmungen für energieeffiziente Außenbeleuchtungen.

Die berechneten, durschnittlichen Einsparungen als Ergebnis des Lampenwechsels liegen bei 25 %, in einigen Bereichen sogar bei über 50 %, abhängig von den Beschaffenheiten der Straßen. Zusätzlich wurden Komfort und Sicherheit in der Stadt erhöht und die geforderte nachhaltige Beleuchtung konnte umgesetzt werden.

„Wir haben die LED-Technologie in Testgebieten installiert, hauptsächlich in Gewerbegebieten, in denen ein hohes Leistungs- und Serviceniveau erforderlich ist. Dies war sehr vielversprechend in Bezug auf Beleuchtungsniveau und -qualität sowie im Hinblick auf Energieeinsparungen“, erklärt Vicente Terol, Leiter der Abteilung Beleuchtung der Stadtverwaltung Alicante.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Willkommen auf der sicheren Seite ...

... mit der Bewegungsmelder-Serie 2000 von...

Das perfekte Duo

Ein Spiel aus warm und kühl: das neue wohnliches...

Homematic IP Wired 6-fach Wandtaster mit LED Statusanzeige

Sechsfach-Taster sind fester Bestandteil einer...

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de