01. Juli 2013

Auf LED-Technologie umgerüstet

Um seine Klimabilanz zu verbessern entschied sich das Hotel Adlon Kempinski die Halogenbeleuchtung in seinen 382 Zimmern und Suiten auf LED Retrofit Lampen von GE Lighting umzurüsten. Die neue LED-Lösung bietet eine Energieeinsparung von bis zu 80 Prozent zur vorherigen Lösung und reduziert die Betriebskosten des Hotels durch seine lange Lebensdauer von 25.000 Betriebsstunden signifikant.

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

[Bild: GE Lighting GmbH]

Hotels wie das Waldorf Astoria in New York, das Ritz in London oder das George V in Paris stehen als Sinnbild für Luxus und Tradition. Über Jahrzehnte haben sich diese Hotels ihren einzigartigen Ruf aufgebaut und sind so selbst zu Wahrzeichen ihrer Metropolen avanciert.



Das Hotel, das Deutschland in dieser Klasse repräsentiert, ist zweifellos das Hotel Adlon Kempinski in Berlin. Das Adlon öffnete 1907 seine Türen und machte sich schnell über Landesgrenzen hinweg für seine Extravaganz und seinen Luxus einen Namen. Neben Kaiser Wilhelm II, Charlie Chaplin, Henry Ford und John D. Rockefeller zählte auch GE-Unternehmensgründer Thomas Alva Edison zu den vielen berühmten Gästen des Hotels in dessen frühen Jahren.

Das Adlon wurde nach dem zweiten Weltkrieg durch einen Brand zerstört und in den 1990er Jahren erneut aufgebaut. 1997 eröffnete das Hotel dann in neuem Glanz. Innerhalb kürzester Zeit konnte das Adlon seine frühere Reputation als führendes Hotel in Deutschland wiederherstellen.

Auch beim Thema Umweltschutz hat sich das Adlon zum Ziel gesetzt, Vorreiter zu sein. Ein eigens aufgestelltes "Green Inspiration Team" prüft regelmäßig, welche Möglichkeiten es gibt, um die Klimabilanz des Adlon weiter zu verbessern und so einen wichtigen Beitrag zur Entlastung der Umwelt zu leisten. Aus diesem Grund suchte Thorsten Kluge, technischer Leiter des Hotel Adlon Kempinski, im vergangenen Jahr nach einer Lösung, um die damals genutzten Halogen-Lampen in den 382 Zimmern und Suiten des Hotels auf energiesparende LED-Beleuchtung umzurüsten.

Das Hotel verließ sich bei der Suche nach einer verlässlichen Lösung, die die gewünschte Energieeinsparungen sowie eine Reduzierung der Wartungskosten durch ein langes Produktleben ermöglicht, auf einen langjährigen Partner: Den Elektrofachgroßhändler OBETA electro. "Das Adlon hatte bereits eine sehr klare Vorstellung davon, was die neue Beleuchtungslösung leisten sollte", sagt Oliver Voges, Vertriebsbeauftragter Großkunden bei OBETA electro. "Neben hoher Qualität und Verlässlichkeit musste die neue Beleuchtungslösung vor allem dem Ambiente des Hotels entsprechen, ohne dabei das Aussehen und die Designcharakteristiken zu beeinträchtigen. Über Monate haben wir daher gemeinsam mit dem Hotel eine Vielzahl von Produkten getestet. Schlussendlich entschied sich der Kunde für das Produkt, das diese Anforderungen am besten erfüllte."

Thorsten Kluge wählte eine Lösung von GE Lighting, die den hohen Qualitätsansprüchen des Hotels und seiner Gäste gerecht wird. "Bei der Suche nach der passenden LED-Lösung für unser Haus waren zwei Qualitätskriterien von entscheidender Bedeutung", erklärt Kluge. "Zum einen mussten die neuen Lampen durch eine überragende Lichtqualität überzeugen, die die besondere Atmosphäre des Adlon unterstreicht. Zudem sollte es ein Produkt sein, das mit der bereits bestehenden Verkabelung und den installierten Transformatoren im Hotel kompatibel war, um so die Umstellung bei laufendem Hotelbetrieb zu erleichtern und die notwendigen Investitionen nicht unnötig zu erhöhen. All das haben wir in der LED Retrofit Lampe MR16 7W von GE Lighting gefunden, die uns in allen Punkten vollständig überzeugt hat."

Die MR16 7W Energy Smart LED-Lampe von GE ist vollständig dimmbar und als Ersatz für 35 Watt sowie 50 Watt Halogen-Lampen in verschiedenen Farbtemperaturen erhältlich und für die Verwendung mit Schienen- und Einbauleuchtensystemen geeignet.

Insgesamt 7.000 LED-Lampen von GE Lighting sind seit Anfang des Jahres im Hotel Adlon Kempinski im Einsatz und reduzieren den Energieverbrauch um 140.000 Kilowattstunden pro Jahr. Das entspricht einer Energieeinsparung von rund 80 Prozent im Vergleich zu der bis dahin genutzten Halogenbeleuchtung. Damit unterstützen die neuen LED-Lampen das Adlon dabei, seinen Umweltzielen näher zu kommen und senken zudem die Energiekosten. Außerdem bieten die MR16 LED-Lampen von GE Lighting eine fünffach längere Lebensdauer von 25.000 Stunden, wodurch sich auch die Betriebskosten in Zukunft deutlich reduzieren werden. Dank dieser Einsparungen refinanziert sich die Neuinstallation innerhalb eines Jahres.

"Wir sind stolz darauf, dass sich das Hotel Adlon Kempinski, das Hotel mit einem der höchsten Qualitätsstandards der Branche, zur Beleuchtung seiner Suiten und Gästezimmer für Produkte von GE Lighting entschieden hat", sagt Frank Weiss, General Manager von GE Lighting in Deutschland. "Das unterstreicht unser Bestreben, Produkte am Markt anzubieten, die durch ihre hohe Qualität überzeugen. Mit einer Vielzahl von Projekten und weltweiten Referenzen ist GE ein starker und vertrauensvoller Partner für Kunden aus dem Gastgewerbe auf der ganzen Welt."




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Maritime Atmosphäre – 66 Stufen bis zur Wasserkante

Seewetterfest und schön: Leuchten für die...

Langlebige LED für Allgemeinbeleuchtung von Osram

Die Osconiq S3030 ermöglicht es Kunden, Leuchten...

70 Jahre Licht für extreme Umgebungsbedingungen

Der Leuchtenhersteller NORKA begeht in diesem...

Lichtszenen einfach auf Tastendruck

Tunable-White-System für Downlights – Das ab Werk...

STRUCTURAL – Architektonische Lichtskulpturen

Mit Structural hat Arik Levy ein innovatives...

Luxo L-1 P – Designikone zur Raumbeleuchtung

Glamox präsentiert mit der Luxo L-1 P den...

eltefa feiert 20. Jubiläum

Schwerpunkt Industrietechnik ausgebaut -...

Lawrence Lin zum CEO von LEDVANCE ernannt

Lin will Wandel von LEDVANCE hin zu einem...

EDEKA Center Soltau - Der Markt als regionaler Hotspot

Ralf Ehlers hat in Soltau in der Lüneburger Heide...

Be/Colour! - Fokus auf Dynamik und Kontrast

Mit Farbe zu arbeiten bedeutet, sich nicht allein...

German Design Award 2019 für LUCTRA VITAWORK

Nach zahlreichen Auszeichnungen für die Marke...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
November 2018

CHORS MYCO - Leistungsstark und flexibel



Projekt des Monats

Projekt des Monats
November 2018

Targówek Tower - Neue architektonische Würde



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Robust & Smart - Start Waterproof LED