24. März 2011

Power-Paket für zukunftssicheres Licht

Das neue LED-Pendeldownlight „heip“ von Regiolux verbindet die Stärken der LED-Technik mit hohen Qualitätsansprüchen. Die Leuchte, die mit hochwertigen Materialien Aluminium, Glas und Edelstahl besticht, setzt auch auf innere Werte. Sie ist mit äußerst leistungsfähigen Komponenten ausgestattet: Die PrevaLED von Osram mit dazugehörigem Treiber sorgt dafür, dass die LED-Technik ihre Stärken nachhaltig ausspielen kann - eine hohe Effizienz bei langer Lebensdauer.

Ein echtes Power-Paket ist das neue LED-Pendeldownlight heip von Regiolux in Sachen Material, Lichtstärke und Energieeffizienz. Es besitzt außerdem eine intelligente Wärmeableitung und benötigt keinen Lüfter zur Kühlung [Bild: Regiolux GmbH]

Das LED-Pendeldownlight heip sorgt nicht nur für eine hohe Effizienz bei langer Lebensdauer, sondern für eine gleichmäßig stabile und hohe Farbwiedergabe (bis zu CRI > 90) und damit nachhaltig für beste Lichtqualität [Bild: Regiolux GmbH]

Lichttechnisch überzeugt die heip durch eine rotationssymmetrische tief-breitstrahlende Charakteristik. Das LED-Pendeldownlight erzielt bei einer gleichmäßig stabilen und hohen Farbwiedergabe (bis zu CRI > 90) beste Lichtqualität – und das ganz ohne Beeinträchtigung der Effizienz, über die gesamte Lebensdauer hinweg. Auch der Lichtstrom von 3.000 lm aus einem LED-Cluster bei einer Lichtausbeute von 70 lm/W ist beachtlich.



Intelligent gelöst: die passive Kühlung der Leuchte. Die Wärme wird über das Gehäuse abgeleitet und benötigt keinen Lüfter. Dadurch ist die Leuchte nicht nur leise, sondern auch sehr zuverlässig und energieeffizient.

Das LED-Pendeldownlight mit einem Durchmesser von 168 mm und einer Höhe von 230 mm eignet sich für die vielfältigsten Anforderungen: für Shops, zur Präsentation, in Museen zur Akzentuierung, in Gastronomie, Foyers, Lobby, Besprechungs-Räumen, am Schalter oder Empfang, zur Fokussierung an der Rezeption bis hin zur rein direkt strahlenden Allgemeinbeleuchtung. Mit der Schutzart IP64 kann die Leuchte noch in Bereichen eingesetzt werden, wo viele andere Produkte nicht mehr zugelassen sind. Die Montage geht schnell und einfach vonstatten: Die Leuchte muss nur aufgehängt und die Anschlussleitung mit dem Netz verbunden werden – ohne Öffnen des Gehäuses, ohne Leuchtmittelmontage.

heip können Sie noch bis einschließlich 25.03. auf der eltefa in Halle 3 auf dem Messestand B15 live erleben und sich von den Vorteilen überzeugen lassen.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Kunstvolle Beleuchtung von Poolbereichen mit Vibia

An einem warmen Sommerabend entspannt am Pool zu...

Signify stellt Plan vor, um bis 2040 Netto-Null-Bilanz zu erreichen

Signify plant Treibhausgasemissionen seiner...

Freies Spiel der Formen - Sylt von Artemide

Eine einzige Stromschiene, die sich frei durch...

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de