17. September 2013

Effiziente und wirtschaftliche Gewerbebeleuchtung auf einer Linie

Regiolux hat das SDT LED-Lichtbandsystem für die moderne und effiziente Gewerbebeleuchtung weiter ausgebaut. Mit neuen, maßgeschneiderten LED-Geräteträgern bietet das System Architekten, Planern und Elektroinstallateuren eine universelle Lösung, die nahezu alle lichttechnischen Anforderungen in Industrie und Gewerbe abdeckt – von Schutzart IP20 über IP40 bis hin zu IP54.

Regiolux hat das SDT LED-Lichtband erweitert: Das System deckt nahezu alle lichttechnischen Anforderungen in Industrie und Gewerbe ab – von Schutzart IP20 über IP40 bis hin zu IP54 [Bild: Regiolux GmbH]

Optisch ansprechend lässt sich mit den durchgängigen LED-Einheiten schnell und komfortabel ein zusammenhängendes Lichtband realisieren. Das Lichtband strahlt gleichmäßig hell über die gesamte Trägerlänge ohne störende Lichtpunkte [Bild: Regiolux GmbH]

Für Anwendungen in feuchten und staubigen Bereichen geeignet ist der neue LED-Geräteträger in hoher Schutzart IP54 in den Leistungsklassen 4.000 lm und 7.600 lm [Bild: Regiolux GmbH]

Hohe Lichtleistungen, eine effiziente Lichtlenkung oder die Installation als durchgängiges Lichtband – alles ist in einem einzigen System möglich. Dadurch eröffnen sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten, sei es in Produktionshallen, Supermärkten oder Logistikzentren.



Hochwertige LED-Komponenten sorgen beim SDT LED-Lichtband für eine Farbwiedergabe von RA > 80 und damit für eine hohe Lichtqualität. Sie erzielen hervorragende Wirkungsgrade bis 90 Prozent. Mit bis zu 130 Lumen pro Watt sind Energieeinsparungen von rund 30 Prozent gegenüber konventionellen Leuchtstofflampen-Lösungen möglich.

Die durchgängigen LED-Einheiten lassen sich schnell und komfortabel zu einem optisch zusammenhängenden Lichtband verbinden. Dabei strahlt das SDT LED-Lichtband gleichmäßig hell über die gesamte Trägerlänge ohne störende Lichtpunkte. Eine effiziente Lichtlenkung garantieren verschiedene Spiegel für die entsprechenden Geräteträger mit tief-, breit- oder asymmetrischer Lichtverteilung, die adäquate Lichtqualität für unterschiedliche Sehaufgaben liefern. Zusätzlich steht ein extrem tiefstrahlender Spiegel für die Beleuchtung von Hochregalgängen zur Verfügung.

Weitere Einsparvorteile bringt eine intelligente Steuerung, die bei Regiolux im Bedarfsfall gleich mit eingebaut ist. So lassen sich auch große Flächen präsenz- und tageslichtabhängig regeln. Nachhaltig wirtschaftlich ist das System durch die lange LED-Lebensdauer und den damit verbundenen geringeren Wartungsaufwand. Auch ein Umrüsten bestehender Anlagen ist durch die Kompatibilität des SDT LED-Systems problemlos realisierbar.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

Thorn Lighting beleuchtet neue U-Bahnlinie in Singapur

Sichere und zuverlässige Beleuchtung für eine der...

Sven Schirmer ist neuer CFO bei SLV

Sven Schirmer hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2017...

Osram beteiligt sich am Handels-Softwarespezialisten beaconsmind

Osram beteiligt sich am Schweizer Unternehmen...

STEINEL – Leichtes Nachrüsten von Leuchten mit PIR- oder HF-Sensorik

STEINEL Solutions bietet Herstellern von Leuchten...

Wirtschaftliches Update auf moderne LED-Beleuchtung

Herder-Verlag, Freiburg, erstrahlt in neuem Licht...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte