12. Januar 2011

circon – Eine runde Sache

Ein neues Gestaltungselement zur Inszenierung von Licht ist die Leuchtenfamilie circon von Regiolux. Mit einem Durchmesser von 72 cm setzt sie Architektur effektvoll in Szene - als Anbauleuchte an der Decke oder als Installation an der Wand. In abgependelter Version ist sie eine „schwebende“ Lichtinsel im Raum.

Die neue Leuchtenfamilie circon von Regiolux setzt mit ihrem bikonvexen Gehäuse nicht nur an Wand und Decke, sondern auch in der Variante als Pendelleuchte unübersehbar Akzente [Bild: Regiolux GmbH]

Als Anbauleuchte in geeister Version verbreitet die circon weiches, angenehmes Licht und wirkt durch die sich abzeichnenden Leuchtmittel zugleich als Gestaltungselement im Raum [Bild: Regiolux GmbH]

Der Charakter der circon wird bestimmt durch die bikonvexe Linsenform, die es in drei unterschiedlichen Wannenoptiken gibt: glasklar, geeist und geeist mit ringförmigem Aufdruck. Die glasklare Version sorgt für einen hohen Direktlichtanteil in Räumen mit betont technischem Charakter, z.B. in Outlet-Stores oder Nebenräumen. Die Varianten geeist und geeist mit ringförmigem Aufdruck erzielen dagegen ein besonders weiches, diffuses Licht. Zusätz-licher Effekt: Durch das transparente Gehäuse wird eine ringförmige Flächenaufhellung im Indirektlicht erzielt. 



Verschiedenartige Leuchtmittel, deren Formen sich auf dem Gehäuse abzeichnen, sind auf unterschiedliche Weise angeordnet und werden so selbst zum gestalterischen Element. Möglich ist die Ausstattung mit drei T5-Ringlampen in Y-Anordnung, eine X- oder Y-förmige Montage von Kompakt-Leuchtstofflampen oder die traditionelle Parallel-anordnung der Leuchtmittel. Um die Leuchte auch in repräsentativen Räumen problemlos einsetzen zu können, ist ein Dekorring aus hochwertigem Silikon erhältlich, der die Wannenclipse kaschiert und sich formschlüssig an das Gehäuse anschmiegt.

Als Solitärleuchte eignet sich die circon besonders für Treppenhäuser, in Gruppen oder Reihen angeordnet bietet sie angenehmes Licht in Fluren, Versammlungsräumen, in Hotels und in der Gastronomie. Die Möglichkeit, die Leuchte bei Bedarf mit entsprechendem Zubehör auch abpendeln zu können, erweitert den Anwendungsbereich nochmals deutlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

ONYXX LINEA PRO - Perfekte Individualisierung bis ins Detail

Mit ONYXX LlNEA PRO erweitert Grimmeisen Licht...

Härtetest im Polarmeer

Lichtlösungen zu entwickeln, die auch unter den...

LUNATA Reload – Lichtkonzept mit Charakter

Innovative Beleuchtungskonzeption für besondere...

Insta feiert 50 Jahre Elektronik in der Gebäudetechnik

Der Geburtstag des Lüdenscheider...

YANO - Ringe aus Licht

Die neue YANO besteht aus zwei separat...

Einfache Umgestaltung - Die neue VCT-Technologie von Thorn

Die neue VCT-Technologie von Thorn bietet eine...

25 Kilometer Lichtlinien für die Bahnhöfe der neuen Metro in Doha

ag Licht entwickelt in Kooperation mit UNStudio...

Neue OSRAM DULUX LED-Lampe von LEDVANCE auf den Markt

LEDVANCE erweitert sein Angebot an...

Würth Elektronik erweitert SMT-LED-Serie WL-SWTP

Große Auswahl weißer LED - Würth Elektronik hat...

ZAPP! - Virenfreie Raumluft durch UV-C

Büros, Empfangs- und Aufenthaltsbereiche,...

VIOR BOLD – Einfach besseres Licht

Die vor zwei Jahren lancierte Deckenleuchte VIOR...

Zumtobel Group startet mit hybridem Campus-Konzept und eröffnet Lichtforum

Komplettes Markenspektrum sowohl vor Ort als auch...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2020

OPTIO – Flexibel einsetzbares Multitalent



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2020

Ernst Barlach Haus - Der Architektur den Vorrang gelassen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de