13. Juli 2012

Klare Linien und räumliche Perspektiven

Planern steht für Projektlösungen mit dem neuen Lichtkanal „grande“ von Lichtwerk ein vielseitiges Beleuchtungskonzept zur Verfügung, das sich zurückhaltend, aber wirkungsvoll in die Gebäudearchitektur integriert. Seine Stärke: Er lässt Raum für Veränderung. Auf elegante Art betont der Lichtkanal Linienführungen, lenkt auf Details oder schafft räumliche Perspektiven.

Auf elegante Art akzentuiert der Lichtkanal „grande“ von Lichtwerk die Raumarchitektur durch klare Linienführung, lenkt auf Details oder schafft räumliche Perspektiven [Bild: Lichtwerk GmbH]

In dem zur Jugendherberge umgebauten KdF-Koloss auf Rügen strukturiert der Lichtkanal „grande“ die überdimensionierten Räume und lässt eine helle und freundliche Atmosphäre entstehen [Bild: Danny Gohlke für Lichtwerk GmbH]

„fino“ von Lichtwerk ist ein äußerst schmaler und minimalistischer Lichtkanal, der als Besonderheit mit einem kubisch auskragenden Diffusor eingesetzt werden kann [Bild: Lichtwerk GmbH]

Mit nur einem Grundprofil aus hochwertigem Aluminium lassen sich vielfältige Lichtlösungen mit T5-Lichttechnik realisieren. Ob als Einzelleuchte oder als Lichtband, mit durchweg beleuchteten Ecklösungen oder mit Längenausgleich durch Diffusorscheiben aus hochwertigem Polycarbonat – in jedem Fall bietet „grande“ große Gestaltungsfreiheit.



Abgestimmt auf verschiedenste Anforderungen – gerade auch für repräsentative Räume -, lässt sich der Lichtkanal mit unterschiedlichster Lichttechnik ausstatten, bis hin zur Eignung für Bildschirmarbeitsplätze. Dimmbare Varianten, auch in Verbindung mit tageslicht- und präsenzabhängigen Ausführungen zur Steigerung der Energieeffizienz, sind ebenfalls Bestandteil dieser Leuchtenserie.

Seine Wandelbarkeit zeigt „grande“ im großen Stil in der zur Jugendherberge umgebauten ehemaligen KdF-Anlage Prora auf Rügen. Am Nordende der 1936 erbauten uniformen Anlage entstanden 96 Zimmer mit insgesamt 402 Betten. Die Raumdimensionen in diesem „Giganten“ konnten mit dem Lichtkanal strukturiert und positiv beeinflusst werden. Mit Farbe und Licht wurde dem Inneren jeglicher Anflug von Düsternis ausgetrieben. Der Lichtkanal gleicht den ursprünglichen Charakter des Mammut-Bauwerks aus, indem er auf dezente Art die überdimensionierten Raumabmessungen in helle und freundliche Bereiche gliedert.

„fino“ – eleganter Minimalismus

Für klare Linien sorgt auch der neue Lichtkanal „fino“ von Lichtwerk. Schmal und minimalistisch gestaltet, fügt er sich in nahezu jede Innenarchitektur ein. Das Besondere an „fino“: Neben einem plan eingesetzten opalen Diffusor, wie bei „grande“, besteht auch die Möglichkeit, einen kubisch auskragenden Diffusor zu verwenden. Hochwertige Materialien und unterschiedlichste Lichttechniken zeichnen das System aus, einsetzbar als Einzelleuchte oder Lichtband, wahlweise auch als Anbau- und Pendelvariante.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Wegweisende Produkte

Der Häfele JobTisch und das Lighting Pad Lounge...

LONESTAR – Kompakt und leistungsstark

Lonestar bringt hohe Qualität, kompakte Ausmaße...

Meilenstein für das Stadion der Zukunft

Volltreffer in Leipzig: Die Red Bull Arena setzt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de