26. August 2011

Nächste Dimension der LED-Lampen

OSRAM bringt mit der Parathom Pro Classic A75 Advanced die erste LED-Lampe auf den Markt, die eine 75 Watt Glühlampe ersetzen kann. Mit einem Verbrauch von nur 14 Watt spart die LED-Lampe im Vergleich zu ihrem Glühlampen-Pendant mehr als 80 Prozent Energie und hat eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden. Das bedeutet circa 30 Jahre ohne Lampenwechsel. Für Verbraucher ist sie ab Anfang 2012 im Fachhandel erhältlich.

Durch das neue Design sind die LED rund um die Lampe verteilt und strahlen in alle Richtungen [Bild: OSRAM GmbH]

Die neue Parathom Pro Classic A75 Advanced ist der attraktive LED-Ersatz für die herkömmliche 75 Watt Glühlampe. Mit ihrer Lichtleistung von 1055 Lumen bei nur 14 Watt Stromverbrauch übertrifft sie die Helligkeit der 75 Watt Glühlampe problemlos und spart gleichzeitig über 80 Prozent an Energie im Vergleich dieser ein. Die Classic A75 Advanced leuchtet in der Lichtfarbe der herkömmlichen Glühlampe. 



Ein weiteres Extra der neuen LED Lampe: sie ist stufenlos dimmbar. „Lichtstark, langlebig und enorm energieeffizient – in der LED-Technologie liegt die Zukunft des Lichts, die wir als Marktführer mit unseren Innovationen und kontinuierlichen Fortentwicklungen bestimmen. Mit der Parathom Pro Classic A75 Advanced bringen wir jetzt nach dem 40 und 60 Watt-Ersatz auch erstmals eine perfekte LED-Alternative zur 75 Watt Glühlampe in den Handel“, erklärt Christian Schraft, Leiter Consumer Lighting bei OSRAM.

Neues Design für mehr Effizienz
Ungewöhnlich ist vor allem das innovative Design der Parathom Pro Classic A75, das einen extrem hohen Abstrahlwinkel von 340° möglich macht. Die LED sind auf Flächen rund um die Lampe verteilt und leuchten damit nicht mehr nur in eine, sondern in alle Richtungen. Zu kaufen gibt es die Lampe im Fachhandel ab Anfang 2012 für circa 50 Euro, unverbindliche Preisempfehlung. Der Anschaffungspreis rechnet sich durch die eingesparten Stromkosten bereits nach 3 Jahren.

LED Produktfamilie wird weiter optimiert

OSRAM arbeitet kontinuierlich an der Optimierung des LED-Lampen-Produktportfolios. So wird das neue Design demnächst auch bei den LED-Lampen mit geringeren Wattagen serienmäßig. Im neuen Erscheinungsbild wird es die Parathom Classic A60 ab Anfang und die Parathom Classic A40 voraussichtlich ab Mitte nächsten Jahres zu kaufen geben.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Flexibles Lichtkonzept mit beeindruckender Fernwirkung

Perfekt abgestimmtes Trio: Diez Office, Midgard...

UNStudio zu Gast im Dornbirner Lichtforum der Zumtobel Group

Die Zumtobel Group und UNStudio luden am Abend...

Leuchten mit Schwarmintelligenz - LUCTRA auf der Orgatec

„Touch Solutions – Feel Innovation“ - Wie schnell...

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de