19. September 2011

Löwenbräu spart mit OSRAM LED

Von 17. September bis 3. Oktober 2011 verwandelt sich die Münchner Theresienwiese wieder in das größte Volksfest der Welt und wird zum Anziehungspunkt für Millionen von Besuchern. Dass in den Festhallen neben ausgelassener Stimmung auch Platz für Nachhaltigkeit ist, beweist Löwenbräu in Kooperation mit OSRAM: Statt stromfressender Glühlampen sorgen jetzt 8.000 LED-Lampen des Münchner Lichtherstellers im traditionsreichen Löwenbräu-Zelt dafür, dass Bierkrüge und Dirndl in ihren schönsten Farben strahlen und nebenbei auch noch die Umwelt schonen.

Wiggerl Hagn, Festwirt des Löwenbräu-Zeltes, ist begeistert vom Licht der LED-Lampen [Bild: OSRAM GmbH]

8.000 OSRAM LED-Lampen bringen energiesparenden Festglanz in das Löwenbräu-Zelt [Bild: OSRAM GmbH]

8.000 neue LED-Lampen von OSRAM werden in der Festhalle der Münchner Traditionsbrauerei Löwenbräu eingesetzt. Innerhalb der zwei Wiesn-Wochen sorgen sie für eine Ersparnis von circa 90 Prozent der Stromkosten und rund 7.000 kg CO2 im Vergleich zu den bisher eingesetzten Glühlampen. Umgerechnet auf das Volumen entspricht das der Füllmenge von 3,5 Millionen Maß Oktoberfestbier oder der Laufleistung eines Mittelklassewagens von 45.000 Kilometern.



„Wir freuen uns, dass wir mit OSRAM einen Partner gefunden haben, der uns in der nachhaltigen Führung unseres Festzeltes unterstützt und die Wiesn mit uns zusammen ein wenig enerigeeffizienter macht“, erklärt Wiggerl Hagn, Festwirt des Löwenbräu-Zeltes. Und auch Klaus-Günter Vennemann, Leiter General Lighting von OSRAM, zeigt sich begeistert von dem gemeinsamen Projekt: „Wir freuen uns, dass wir mit unseren Lampen die Wiesn grüner machen können. Außerdem hoffen wir, dass die Umrüstung als Impuls für weitere Energiesparkonzepte bei den Festwirten dient.“

Nach der Hacker-Festhalle, die 2007 als erstes Zelt auf dem Oktoberfest auf Energiesparlampen umgestiegen ist, und dem Solar-Skooter der Schaustellerfamilie Distel, der im selben Jahr zum ersten Mal im bunten Licht der sparsamen OSRAM LED-Module leuchtete, schlägt nun Löwenbräu einen energieeffizienten und damit umweltbewussten Weg bei der Beleuchtung ein. Statt der bisherigen 15 Watt-Glühlampen werden künftig OSRAM Parathom Lampen das Festzelt in warm-weißem Licht erstrahlen lassen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de