06. Oktober 2010

Ring frei - MA VPU überzeugt bei Sat1 „ran – Boxen“

Erfolgreich verteidigte Felix Sturm vor kurzem seinen Titel als WBA-Mittelgewichts-Champion gegen Giovanni Lorenzo in der Kölner Lanxess Arena. Übertragen wurde der Kampf von Sat1 im Rahmen der Sendung „ran – Boxen“. Begrüßt von den Moderatoren Andrea Kaiser und Markus Beyer sowie Oliver Welke als Experten und Oliver Pocher als Promi-Gast erlebten die Zuschauer aber nicht nur einen spektakulären Kampf im Ring, sondern auch ein mit jeglichen Finessen ausgestattetes Lichtdesign für das Gilbert „Misch“ Dadadrio verantwortlich zeichnete.

Ring frei - MA VPU überzeugt bei Sat1 „ran – Boxen“ [Bild: Lightpower GmbH]

Die Zuschauer erlebten nicht nur einen spektakulären Kampf im Ring, sondern auch ein mit jeglichen Finessen ausgestattetes Lichtdesign für das Gilbert „Misch“ Dadadrio verantwortlich zeichnete [Bild: Lightpower GmbH]

Zur Steuerung des Lichts und des Videos verließ sich das Team von mld mischlichtdesign auf 3 x grandMA full-size,  4 x MA NSP (Network Signal Processor) und  2 x MA VPU plus (Video Processing Unit). Peter Tacke programmierte die MA VPU und war hochzufrieden mit dieser: „Die MA VPU lässt sich optimal in das grandMA System integrieren. Dabei gestaltet sich die Programmierung über das Pult übersichtlich, einfach und schnell. Zusätzlich, und das war uns bei dieser Show wichtig, verfügen die MA VPU plus jeweils über zwei x Full HD-Ausgänge.“



„Das Lichtdesign war auf den Ring als Mittelpunkt sowie eine separate Show-Bühne ausgelegt“, so Tacke weiter. „Dort befand sich auch der CurveLED LED-Hintergrund von insgesamt rund 150qm und eine LED-Wand 8,13m x 4,57m die wir über die MA VPU mit unterschiedlichem Content bespielten.“ Die Michaelis GmbH lieferte das Equipment.

Weiterhin kamen rund 170 x Moving Lights, 28 x LED-Moving Lights und etliche PAR64 sowie PAR56 zum Einsatz.

Adam Balke war als Moving Light-Programmierer an der grandMA tätig, Sebastian Domin als Weißlicht-Programmierer. Die technische Leitung hatte Martin Riesch inne. Mario Busch war für die Lichttechnik verantwortlich, Michael Leibl für Moving Light-Technik und Daniel Jenner für grandMA Systemtechnik.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Willkommen auf der sicheren Seite ...

... mit der Bewegungsmelder-Serie 2000 von...

Das perfekte Duo

Ein Spiel aus warm und kühl: das neue wohnliches...

Homematic IP Wired 6-fach Wandtaster mit LED Statusanzeige

Sechsfach-Taster sind fester Bestandteil einer...

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de