22. Juni 2011

Auf Kreuzfahrt

Das jüngste Schiff der AIDA Kreuzfahrtflotte, AIDAsol, ist mit ausgefeilter Lichttechnik ausgestattet. Auf AIDAsol kommen nach einem Lichtdesign von Hilton Jones 1 x grandMA2 light, 1 x grandMA2 ultra-light, 2 x grandMA micro, 2 x Robert Juliat Korrigan und 30 x ETC Source Four Zoom sowie 56 Moving Lights und ein Medienserver für zwei Barco LED-Screens zum Einsatz.

[Bild: SeeLive]

[Bild: SeeLive]

Operator Philipp-Sebastian Herbst erklärte: "Das Setup ist auf allen neuen AIDA Schiffen der Sphinx-Klasse gleich. Es gibt zwei Show-Bühnen auf dem Schiff. Eine im Theatrium und eine Bühne auf dem Pool-Deck. Beide Shows haben ein ähnliches Setup. Dabei ist die Pool-Bühne eine deutlich reduzierte Variante des Theatriums, mit ähnlichen Hängepositionen aber kleineren Scheinwerfern, zum Beispiel 700W statt 1.200W bei den Moving Lights. Auf diese Weise können im Theatrium programmierte Shows ohne Probleme an die Pool-Bühne angepasst werden."



Herbst fuhr fort: "Pro Abend finden drei bis fünf Shows auf den Bühnen statt, die sich aus einem Repertoire von 25 festen und zehn wechselnden Shows bedienen können und die je nach Wetterlage unter freiem Himmel oder im Theater gezeigt werden. Wenn Shows von einem zum anderen Schiff wechseln, werden zwischen den Schiffen einfach die Showfiles ausgetauscht und die benötigten Show-Sequenzen in die Showfiles kopiert."

"Um für die verschiedenen Shows - Live-Shows, Rock'n'Roll, Revue-Shows, Theaterspiel und Präsentationen - gewappnet zu sein, kam nur eine grandMA2 in Frage. Außerdem bringt sie die benötigte Flexibilität für den teilweise Show-Import (Partial Show Read) mit." Neben AIDAsol werden in Zukunft auch alle folgenden AIDA Schiffe mit grandMA2 Pulten ausgestattet. Die Installation der Pulte erfolgte durch Amptown Lichttechnik.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de