19. März 2012

„Die Kraft von Licht und Farbe“

Werke des niederländischen Malers Ton Schulten standen in der Schalterhalle der Stadtsparkasse Rheine vor kurzem im Mittelpunkt. Im Rahmen der Kunstausstellung „Die Kraft von Licht und Farbe“ wurden die Bilder dort über einen Zeitraum von fünf Wochen ausgestellt.

[Bild: Lightpower GmbH]

[Bild: Lightpower GmbH]

Mit der Ausleuchtung der Ausstellung war die perfect sound GmbH - Veranstaltungs- und Messetechnik beauftrag worden – und setzte dabei auf 50 x ETC Source Four® Scheinwerfer, die mit dem Upgrade-Kit CDM-T 150W von MAJOR ausgestattet waren.



Thomas Schönweitz, Projektleiter, erklärte: „Die extrem hohe Effizienz dieser Leuchtmittel, ihre geringe Leistungsaufnahme und die geringe Wärmeentwicklung waren für uns ausschlaggebende Argumente. Da die gesamte Installation in der Kassenhalle untergebracht war, standen Kunden- und Mitarbeiterkomfort mit an oberster Stelle.“

„Für die Beleuchtung der Kunstwerke war die gleichbleibende Leuchtqualität der Scheinwerfer wichtig“, so Schönweitz, „Wir haben zusätzlich neben dem standardmäßigen UV-Block der Leuchtmittel einen ND-Filter eingesetzt, um ein ‚Überstrahlen‘ der Werke zu vermeiden. Außerdem konnten durch Einsatz der Profiler die Werke gezielt ‚geleuchtet‘ werden, ohne unnötiges Streulicht zu haben oder die anwesenden Personen zu blenden.“

Schönweitz erläuterte weiter: „Da die kontrastreichen und schon fast selbstleuchtenden Kunstwerke vor einer schwarzen Bordüre hingen und der Künstler Ton Schulten häufig mit sehr warmen Farben arbeitet, haben wir bewusst auf das Farbspektrum des Kunstlichtes wert gelegt. Die Werke sollten auch ‚farbneutral‘ wiedergegeben werden. Daher haben wir auf das CDM-T Leuchtmittel mit 3.000°K zurückgegriffen.“

Für die Installation spielte darüber hinaus das geringe Eigengewicht der Scheinwerfer eine Rolle, um das Rigg möglichst unauffällig zu halten. Die extra für diesen Einsatz mit PowerCon in/out ausgestatteten Vorschaltgeräte sorgten dafür, dass im Rigg keine Steckverbindungen benötigt wurden und „wir dadurch schnell, extrem sauber und leicht verkabeln konnten“, so der Projektleiter.

Die technische Umsetzung lag in den Händen von Marco Ahmann, Geschäftsführer perfect sound und Simon Hengstermann, Auszubildender. Die ETC Source Four® Scheinwerfer mit dem Upgrade-Kit CDM-T 150W von MAJOR wurden von Lightpower geliefert.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Intelligent beleuchten statt abschalten

Wie mit smart vernetzten LEDs von Signify der...

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de