07. November 2013

German Design Award 2014 für AX-LED

Dieser Preis ist es wert, von den Besten gewonnen zu werden. Ein internationaler Premiumpreis, der erfolgreich das Ansehen von Designern und Unternehmen stärkt. Ausgezeichnet werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner, die alle auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind.

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

Bereits seit 60 Jahren genießt der German Design Award ein hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Unbestechliche Bewertungskriterien sind: Ergonomie, Funktionalität und Bedienbarkeit, Gebrauchswert, Gesamtkonzept, Gestaltungsqualität, Innovationsgrad, Langlebigkeit, Markenwert und Branding, Marktreife, ökologische Verträglichkeit, ökologische Qualität, Produktästhetik, Produktgrafik und –semantik, symbolischer und emotionaler Gehalt, technische Qualität und Funktion, Fertigungstechnik und –qualität.



Die hochkarätige Fachjury von Rat für Formgebung vergibt in diesem Jahr an STENG LICHT den „German Design Award SPECIAL MENTION 2014“ für die elegante Stableuchte AX-LED. Sie ist in ihrer Gestaltung äußerst zurückhaltend und besticht durch ihre exzellente indirekte Lichtwirkung.

AX-LED – eine Wand-, Tisch- und Stehleuchte
Ein filigraner Stab, mit der indirekten Reflexion des Lichtes an die Wand, ist diese Leuchte die moderne Interpretation einer Kerze. Sie ist in ihrer Gestaltung äußerst zurückhaltend, reduziert und dabei ausgesprochen elegant. Die neue AX-LED, entwickelt von Peter und Andreas Steng, ist Purismus pur. Ob als Wandleuchte, als Tisch- und Stehleuchte, sie scheint aus einer bloßen Linie zu bestehen.

Absicht der Designer war es, dass sich diese Leuchte ganz dezent und optimal in jene  Bereiche integrieren soll, in welchen die Leuchte selbst in den Hintergrund – die Lichtwirkung aber in den Vordergrund rückt. Eine sanft akzentuierende Lichtwirkung wird hervorgerufen durch die warmweiße Lichtfarbe hochwertiger Premium LEDs (2800 Kelvin, CRI 95). Mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden erfüllt sie höchste Ansprüche an Einsatzfähigkeit und Nachhaltigkeit.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de