29. April 2014

Auftritt eines ästhetischen Lichtsystems

Bei der Entwicklung des LED-Lichtsystems COMBILIGHT stand der Systemgedanke im Vordergrund. Geht man ins Detail dieses modularen Baukastensystems, dann entdeckt man als Basis einen formal überraschend minimalistischen Strahler.

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

Im Design von höchster Ästhetik und  absolut visionär, die zukunftsweisende Technik kunstvoll integriert in einen transluzenten Plexiglas-Zylinder – mit einem Durchmesser von nur 44 mm.



Erfinder von COMBILIGHT ist Professor Wulf Schneider, renommiert und erfahren in Designentwicklungen. Mit diesen kleinen Strahlern ein komplexes Leuchtensystem zu entwerfen, war für ihn eine Herausforderung. Es soll mit einer ausgezeichneten und variablen Lichtqualität im Objektbereich ebenso einsatzfähig sein wie im wohnlichen Ambiente. Im Ergebnis präsentiert der Designer für LIGHT BY STENG eine faszinierend multifunktionale Kollektion. COMBILIGHT ist ein LED-Lichtsystem, das durch die Addition der einzelnen LED-Strahler eine Vielzahl an Lichtlösungen bietet.

Das System ermöglicht beispielsweise Lösungen für Decke und Wand, als Downlight, als Decken- und Wandleuchte. Es ist angepasst an das STENG-Schienensystem und funktioniert mit den bekannten STENG-Steck-Kontakten als Spot oder Pendelleuchte. Die einzelnen Variationen sind flexibel einsetzbar und ergänzen sich gegenseitig. Durch das Einlegen von Farbfiltern in die Strahler kann die Warmtonigkeit des Lichtes vom Kunden selbst individuell bestimmt werden. Ein Lichtsystem, das an Effizienz, Modernität und Kombinationsmöglichkeiten kaum zu überbieten ist.

Professor Wulf Schneider: Ideen und Aspekte zum Entwurf
„Ziel war es, ein LED-Lichtsystem zu entwerfen, das durch die Addition von LED-Strahlern eine Vielzahl verschieden lichtstarker Leuchtentypen ermöglicht, bei denen der Kunde durch das Einlegen von Farbfiltern die Warmtonigkeit von Licht individuell bestimmen kann. Kaltes Licht ist Vergangenheit.
Egal ob Wohnraum, Office, Verwaltungsgebäude, Hotel, Restaurant, Kanzlei oder Praxis, COMBILIGHT bietet die richtige Lösung für Decke und Wand, als Downlight, Deckenleuchte, Wandleuchte, Schienenadaption, Spot oder Pendelleuchte. Flexibilität, Leistungsstärke, Effizienz, Modernität und nahezu unendlich viele Kombinations- und Anwendungsmöglichkeiten bietet COMBILIGHT.“




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! Erfolgreiche Stellenvermittlung durch ON-LIGHT seit über 15 Jahren!!

Branchennachrichten

Patisserie Thierry Bamas - Individuelles Shop- und Lichtdesign

Er ist ein Meister seines Fachs: Der Patissier...

Biologisch wirksames Licht im Life Science-Hub von Bayer

Bayer setzt am Basler Firmensitz auf...

Zumtobel Group eröffnet Lichtzentrum in Wien

Am Abend des 17. Mai 2018 eröffnete die Zumtobel...

Außenbeleuchtung mit System - Plug & Shine von Paulmann

Der eigene Garten hat ist ein wichtiger...

Frühlings-Update fürs Interior - Zarte Farben von OCCHIO

Occhio bringt stilvolle Mai-Boten in die...

HEDRA - Leuchtenkollektion mit dem richtigen Schliff

Von jeher vermochten Facetten das menschliche...

Licht von ERCO für den Circular Quay in Sydney

Ein Spaziergang entlang des Circular Quay bietet...

CLARIS evolution - Eine Legende in neuem Licht

Flexibler, vielfältiger und effizienter denn je -...

4-Farben-LED in einem Gehäuse neu bei euroLighting

euroLighting stellt eine neue 4-Farben-LED von...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Mai 2018

NANO X – Konsequente Weiterentwicklung



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Mai 2018

Wempe München - Dem König hätte es gefallen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world