05. November 2014

TJAO PURA >>GOLD EDITION<<

Vor 20 Jahren, als die Gestalterin Stefanie Hering auf einer internationalen Designmesse in Stuttgart ihre damals kleine und feine Porzellan Leuchtenkollektion ausstellte, begegnete sie Peter Steng. Angetan vom puristisch, zeitlos modernen Stil der Porzellandesignerin, beauftragte Peter Steng sie mit der Entwicklung von Porzellanschirmen für die hauseigene Leuchtenserie „Miniaturen in Licht“.

HERING BERLIN BY STENG bringt eine exklusive Design-Editon von TJAO heraus [Bild: Steng Licht AG]

Sie ist limitiert auf 250 Tisch- und Stehleuchten. Verziert werden sie mit Linien in 24 Karat Gold auf dem feinen Porzellan Schirm [Bild: Steng Licht AG]

1992 gründete Stefanie Hering, Designerin und Keramikmeisterin, die Manufaktur in Berlin [Bild: Stefanie Hering-Berlin GmbH]

Aus hauchdünnem Biskuit-Porzellan schuf Stefanie Hering Objekte von zartester Transparenz; dabei klar definiert in der Formensprache. Keines gleicht dem anderen. Jede Leuchte hat ihre Besonderheit und ist ein einzigartiges Kunstwerk. Charaktervoll wirken die skulpturalen Leuchten im Raum. Individuell und einzigartig strahlt sanft das Licht und inszeniert eine warme, stimmungsvolle und angenehme Atmosphäre.



Die Zusammenarbeit der beiden Gestalter und Unternehmerpersönlichkeiten war so erfolgreich, dass 2004 die gesamte Porzellan Leuchtenkollektion der, inzwischen zur Marke Hering Berlin gereiften Manufaktur, unter dem Label „hering by Steng Licht“ in den Vertrieb von Steng Licht überführt wurde. Schon im ersten Jahr wurde die damals neu entwickelte Form TJAO PURA mit dem renommierten Designpreis „designplus“, ausgezeichnet.

Heute – 10 Jahre später – bringt HERING BERLIN BY STENG eine exklusive Design-Editon von TJAO heraus. Sie ist limitiert auf 250 Tisch- und  Stehleuchten. Verziert werden sie mit Linien in 24 Karat Gold, von geübter Hand mit dem Porzellan-Pinsel aufgetragen. Wirkungsvoll zeigen diese luxuriösen Lichtkreationen von Hering Berlin einen Hauch von Haute Couture.

TJAO >>GOLD EDITION<< wird mit energieeffizienten ECO-Halogenleuchtmitteln 48W und integriertem Kabeldimmer geliefert.

Von Meisterhand geschaffen: Leuchtendes Porzellan für zarte Transparenz und eine stilvolle Gesamtwirkung im Raum. Einzigartiges, stimmungsvoll sanftes Licht.

Kurzporträt Stefanie Hering:
Das Wesen der Tafel – die Manufaktur Hering Berlin
1992 gründete Stefanie Hering, Designerin und Keramikmeisterin, die Manufaktur in Berlin. Durch ihre Persönlichkeit und Schaffenskraft geprägt, erzeugt Hering Berlin heute Geschirr, Trinkgläser, Tischtextilien und Leuchten.

Markenzeichen der Manufaktur Hering Berlin sind die Haptik und die sinnliche Anmutung des matten Biskuit-Porzellans, mit dem alles begann. Auch die Trinkgläser, Tischtextilien und Leuchten von Hering Berlin leben von raffiniert reduziertem Design, von Transparenz und Struktur.

Hering Berlin ist keinem Stil verpflichtet außer dem eigenen: einer klaren Formensprache, die auf pure Wirkung des Materials setzt – Wertarbeit „Made in Germany“ -
Hering Berlin ist die Manufaktur für das 21.Jahrhundert.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GREEN PEA - Weltweit erster Green Retail Park

Ein Ort für nachhaltige Produkte, die gut für die...

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de