29. April 2015

Ausgezeichnet mit dem Interior Innovation Award - COMBILIGHT

Einen eigenständigen und branchenorientierten Preis ins Leben zu rufen, war 2002 das Ziel der imm cologne und des Rat für Formgebung. Resultat ist der Interior Innovation Award. Dieser gilt in der Einrichtungsbranche weltweit als einer der renommiertesten Designpreise. Für innovative Spitzenleistungen in allen Produktbereichen werden jährlich die Besten mit diesem Award geehrt.

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

2015 erhält die COMBILIGHT Leuchtenserie von STENG den begehrten Interior Innovation Award. Andreas Steng und Designer Prof. Wulf Schneider freuen sich sehr über diese Anerkennung. Für die beiden ist das die Bestätigung, dass das COMBILIGHT Konzept stimmt und bei der Entwicklung alles richtig gemacht wurde.



Gestalterische, funktionale und technische Aspekte wurden genauestens durchdacht. Optimales Thermomanagement und hohe Lichtqualität sorgen für ein intelligentes, zweckmäßiges und attraktives Lichtsystem.

„Die Leuchtenserie COMBILIGHT wurde für die designaffine Flexibilitätsgesellschaft entworfen“, so Andreas Steng. „Unsere Leuchte ist extrem flexibel, leistungsstark, effizient, modern und bietet nahezu unendlich viele Kombinations- und Anwendungsmöglichkeiten. Dies geschieht durch die Addition von einzelnen LED-Modulen. Dadurch ergeben sich unterschiedlichste Lichtlösungen und Variationsmöglichkeiten.

Es gibt COMBILIGHT als Pendel-, Wand-, Decken- und Stehleuchte, Downlights und modular definierte Systemkomponenten. Eine Weiterentwicklung führt künftig auch zu Tisch- und Stehleuchten. Die Leuchtenserie ist optimal für effiziente Allgemeinbeleuchtungen in verschiedensten funktionalen Bereichen. Durch die Nutzungsmöglichkeiten entstehen elegante Raum- und Lichtlösungen: indirekt, funktional und akzentuiert. COMBILIGHT wird eingesetzt im Wohnraum, Office, Verwaltungsgebäude, Hotel, Restaurant, Kanzlei und Praxis.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de