26. Juli 2012

LED in purer Form

Ein filigraner Stab aus Metall, mit der indirekten Reflexion des Lichtes an die Wand oder auf den Tisch: AX-LED ist als Leuchte in ihrer Gestaltung äußerst zurückhaltend und dabei ausgesprochen elegant. AX-LED wurde von Peter und Andreas Steng entwickelt und erstmals auf der light+building in diesem Jahr der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie ist verfügbar als Wand-, Tisch- und als Stehleuchte.

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

Absicht der Designer war es, dass sich diese Leuchte ganz dezent und optimal in jene  Bereiche integrieren soll, in welchen die Leuchte selbst in den Hintergrund – die Lichtwirkung aber in den Vordergrund rückt. Eine sanft akzentuierende Lichtwirkung wird hervorgerufen durch die warmweiße Lichtfarbe hochwertiger Premium LEDs (2700 Kelvin, CRI 95). Mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden erfüllt sie höchste Ansprüche an Einsatzfähigkeit und Nachhaltigkeit.



AX-LED WALL lässt sich sowohl parallel zur Wand als auch stufenlos schräg zur Wand einstellen. Dass der Lichtaustritt nicht nur oberhalb des Wandanschlusses sondern auch unterhalb abstrahlt, lässt die Leuchte „schweben“. Das LED-Netzteil ist im schlanken Metall-Wandgehäuse integriert. Energieverbrauch 6 Watt.

AX-LED Tisch- und Stehleuchten
Die Standfüße sind mit einem Kugelgelenk ausgestattet, so dass der Stab stufenlos, nach dem Joy Stick Prinzip, im Fuß geschwenkt werden kann. Die Tischleuchte hat im Sockel einen kleinen Kippschalter und eine Stablänge von 50 cm, bei einer Leistungsaufnahme  von nur 6 Watt. Der Stab der Stehleuchte hat eine Länge von 140 cm, bei einer Leistung  von 18 Watt.
Alle AX-LED Leuchten sind wahlweise in Nickel satinierter oder Nickel Hochglanz- Oberfläche erhältlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Deutscher Lichtkunstpreis 2022 an Prof.Dr. Ulrike Gehring

Die Kunsthistorikerin Ulrike Gehring erhält den...

PLUSMINUS - Das neue Zeitalter der Beleuchtung

Plusminus ist ein Beleuchtungssystem, das...

NICHIA LED 2019F - Echte Alternative zu NAV HPS

Gemeinschaftsprojekt „Rosenheim“ leuchtet im...

Es ist „angelichtet“ – Das Programm der 7. LICHTWOCHE München steht

Vom 5. bis zum 12. November 2021 geht die 7....

Jetzt auch in Schwarz - Innovative Sensorik von STEINEL

Mit der Sortimentserweiterung von STEINEL haben...

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de