28. Juli 2010

TRILUX als Top-Innovator 2010 ausgezeichnet

TRILUX gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen des Landes. Das ist die zentrale Aussage des Innovationspreises „Top 100“, mit dem der Arnsberger Leuchtenhersteller Anfang Juli in Rostock-Warnemünde ausgezeichnet wurde. Das begehrte Gütesiegel überreichte Lothar Späth, Mentor der „Top 100“-Mittelstandsinitiative und ehemaliger Ministerpräsident von Baden-Württemberg, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung.

Lothar Späth überreicht Eugen Grawe, Leiter Forschung und Entwicklung bei TRILUX das „Top 100“-Gütesiegel für ein rundum gelungenes Innovationsmanagement [Bild: Trilux GmbH]

TRILUX wurde mit dem „Top 100“-Gütesiegel für rundum gelungenes Innovationsmanagement ausgezeichnet [Bild: Trilux GmbH]

Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für sein ganzheitliches Innovationskonzept, das es zuletzt im Zusammenhang mit einem der Top-Themen der Baubranche unter Beweis stellte: Energieeffizienz.

Den Weg in die Top 100 der innovativsten deutschen Mittelständler öffnete dem Arnsberger Traditionsunternehmen der Umgang mit dem Thema „Energieeffizienz“. Ein Projektteam entwickelte das Konzept, welches Bewusstsein für Energieeffizienz im gesamten Unternehmen nachhaltig verankerte.



Eines der Ergebnisse: Allein 2009 stattete TRILUX mehr als 30.000 Klassenräume mit effizienteren Lichtlösungen und Lichtmanagementsystemen aus. „Innovationen sind bei TRILUX aber keine Projektarbeit, sondern eine tägliche Gemeinschaftsaufgabe aller Kollegen“, erklärt Geschäftsführer Dietmar Zembrot. Beteiligt sind am Innovationsprozess nicht nur Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, sondern auch aus dem Marketing, der Anwendungstechnik, dem Vertrieb und der Produktion. „Innovationen bedeuten für uns in erster Linie eine umsetzbare Verbesserung für unsere Kunden und Partner. Egal, ob es dabei um eine Lichtlösung, einen Prozess, eine große Idee oder um einen kleinen Schritt geht“, so Zembrot weiter.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de