04. April 2011

Neues Licht in 16 Formen

Mit 16 neuen Produkten unter anderem für Anwendungen im Büro, der Industrie und im Außeneinsatz startet der Arnsberger Leuchtenspezialist TRILUX ins Jahr und wird damit seinem Anspruch gerecht, Licht stetig zu verbessern. „In immer kürzeren Abständen geben wir unsere gestalterischen und technischen Innovationen für mehr Spielraum und höhere Effizienz bei der Raumgestaltung mit Licht an unsere Kunden weiter“, erklärt Dietmar Zembrot, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb bei TRILUX.

Ob quadratische oder runde Leuchten, Lichtkanäle oder Pollerleuchten: Die neuen Produkte bieten größeren Spielraum für anspruchsvolle Lichtplanungen [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Das Unternehmen setzt bei den Neuheiten auf hochwertiges Design und zukunftsweisende LED-Leuchtentechnologie: Von Anbau-Downlights für den Innenraum über Produkte für lineare Lichtakzente im Außeneinsatz bis zu neuen Lichtmanagement-Systemen. Die TRILUX Entwicklerteams haben beim Produktdesign stets auch das Potenzial der Leuchtenlösungen im Hinblick auf Lichtwirkung und Raumgestaltung im Blick. Ob quadratische oder runde Leuchten, Lichtkanäle oder Pollerleuchten: Die neuen Produkte bieten größeren Spielraum für anspruchsvolle Lichtplanungen. „Besonders unsere LED-Lichtlösungen erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten beträchtlich“, so Zembrot.



Exemplarisch dafür stehen die Athenik Ligra und die Inperla Ligra. Mit kompakter Bauform und zahlreichen Ankleidungen fügen sich die wandlungsfähigen LED-Downlights in nahezu jede Raumarchitektur. Die Leuchten überzeugten auch die reddot Jury: Beide Produkte erhielten einen der begehrten Awards.

Effizienz auf ganzer Linie

Langlebig und fast völlig wartungsfrei: Ausgereifte LED-Leuchtenlösungen wie das Anbau-Downlight Onperla LED stellen im privaten wie im öffentlichen Raum einen besonders ökonomischen Einsatz sicher. Auch bewährte Produkte wie die TRILUX Liventy oder die 74er Wannenleuchte rüstet das Unternehmen jetzt auf. Neue Lichtmanagement-Systeme optimieren Energieeffizienz und Komfort der Leuchten weiter. So schaltet sich etwa die HF-Sensorleuchte bei ausreichender Helligkeit, oder falls niemand anwesend ist, automatisch ab und ermöglicht damit eine Energieersparnis von bis zu 35 Prozent.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Neue Ökodesign-Richtlinie für Lampen und Leuchten

Einige ineffiziente Leuchtmittel dürfen ab 1....

Smart und vernetzt

Mit neuen Funktionen bringt Interact City die...

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de